Dance Charts 2017

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

USER-AREA LOGIN

Starshit Recordings präsentiert:

Neu in der DJ-Promo: Deejay Chucky feat. Richard Oliver & Ski - In your Eyes

DEEJAY CHUCKY feat RICHARD OLIVER & SKI - In your EyesDeejay Chucky feat. Richard Oliver & Ski - In your Eyes

Deejay Chucky alias Markus Buchwald begann bereits mit 15 Jahren seine DJ Karriere als DJ. Angetrieben und beeindruckt von der  elektronischen Dance Music der frühen 90er Jahre stand er zum Leidwesen seiner Eltern bereits als 16-Jähriger als Resident DJ in seinem ersten Club. „Ab diesen Zeitpunkt war es für mich undenkbar jemals einen Job auszuüben, der nichts mit Musik zu tun hat, so der gebürtige Münchner“.

Die damals größte Discothekenkette Deutschlands wurde auf Ihn aufmerksam und engagierte ihn fortan für unzählige Auftritte in der gesamten Republik. So kam es auch, dass er Ende der 90er Jahre von München nach NRW übersiedelte. Neben dem DJing entwickelte sich in dieser Zeit eine weitere große Leidenschaft, nämlich das Producing. So hat Deejay Chucky bereits 1997 seine erste Single „Kick da Bass“ veröffentlicht. Es folgten viele weiter Produktionen, welche sich alle samt in den Dance Charts platzieren konnten.

 

 

Seit 2004 betreibt Deejay Chucky in der Nähe von Dortmund erfolgreich seinen eigenen Club. Das gibt Ihm die Möglichkeit auch aktuell noch regelmäßig aufzulegen, ohne selbst weite Strecken zu reisen. 2012 ist Deejay Chucky nach langer Zeit mit einer brandneuen Produktion zurück. Und diesmal hat er sich tatkräftige Unterstützung geholt. „In Your Eyes“ ist eine Gemeinschaftsproduktion von Deejay Chucky, Stefan Rio, Timo Erlenbruch und Rico Bernasconi, welcher aktuell in allen relevanten Charts außergewöhnliche Erfolge feiert, sowohl als Artist und Remixer.

Die Vocals steuert der Brite Richard Oliver bei, welcher bereits Songs für die Weltstars Robbie Williams und Kelly Osborne geschrieben hat. Der Raper „Ski“ ist ebenfalls kein Unbekannter der  Musikszene. Dieser war nämlich schon bei dem Hit Lable Booya Records Frontmann bei dem Projekt „Jonestown“.

 

 

Schreibe hier deinen Kommentar...
Abbrechen
Loading comment... The comment will be refreshed after 00:00.

Sei der Erste, der hier einen Kommentar schreibt.

Über den Autor
S. Wernke-Schmiesing

Während meines Studiums gründeten wir 2008 die Dance-Charts. Als reine Musik-Promotion-Agentur gestartet, entwickelte sich die Plattform zu einem der größten Blogs und News-Portale für Dance-Musik in Deutschland. Als Chefredakteur heißt es täglich News recherchieren und Entscheidungen treffen. Neben der Tätigkeit für die Agentur bin ich regelmäßig als DJ in Clubs und Großraumdiskotheken unterwegs.

Facebook | Instagram | E-Mail

DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify

  • Neu in der DJ Promo
  • Meistgelesene Artikel
  • Beliebte Artikel
  • Beliebte Sampler
DJKC - BAD SANTA (X-MAS)
DJ Promotion |
k.c. records präsentiert:
Alysius - Make Me Wild
DJ Promotion |
milaro rec.
Joelina Drews - Skybar
DJ Promotion |
recordJet präsentiert:
Andy Ztoned - Oh Carol
DJ Promotion |
Sounds United präsentiert:
Alex Cortez feat. CVB - Vienna
DJ Promotion |
Planet Punk / High Five präsentiert:

 

Bravo the Hits 2017
Bravo The Hits 2017
Future Trance 82
Future Trance 82
The Dome Vol. 84
The Dome 84
Kontor Top Of The Clubs Vol. 76
Top Of The Clubs 76
Club Sounds - Best Of 2017
Club Sounds - Best of 2017
Mobile Version
0
Shares