Dance-Charts

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

Tuesday, 23. May 2017

USER-AREA LOGIN

Anzeige

14
Jan
2013

Schwache Neuauflage

Gabry Ponte - Dragostea Din Teil 2k13

Gabry Ponte pres. DRAGOSTEA DIN TEI 2k13 feat. Haiducii & Jeffrey JeyNeuauflage eines Klassikers

Im Jahr 2004 war hieß der weltweite Superhit "Dragostea din tei". Alleine in Deutschland belegte der Song 14 Wochen Platz 1 der Media Contol Charts und war damit der erfolgreichste Song im Jahr 2004. Weitere Erstplatzierungen erreichte der Titel in Österreich, Schweiz, Dänemark, Belgien, Spanien, Frankreich, Norwegen und Rumänien.


Unnötiges Remake?

Das Original stammte damals von der moldawischen Popband "O-Zone". Das Besondere: In Italien gab es eine spezielle Version mit der rumänischen Sängerin Haiducii, die von Gabry Ponte produziert wurde. Ponte ist übrigens zusammen mit Jeffrey Jey Gründer der Dance-Band "Eiffel 65" - womit sich der Kreis um den langen Artistnamen bei diesem Release wieder schließt.

Mit "Dragostea din tei 2k13" kommt eine Neuauflage des Klassikers auf uns zu. Aufgepeppt mit neuen Raps und komplett neuem Beat, gibt sich der Titel im aktuellen "St. Tropez"-Bigroom-Sound. Ob das reichen wird, hierzulande die Floors zu rocken, wird sich zeigen. Aber am besten macht ihr euch selbst ein Bild von "Gabry Ponte pres. DRAGOSTEA DIN TEI 2k13 feat. Haiducii & Jeffrey Jey". Ein Release-Termin ist uns leider noch nicht bekannt, sollte aber nicht mehr in all zu weiter Entfernung liegen.

 

 



Mobile Version
0
Shares