Dance-Charts

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

Friday, 09. December 2016

USER-AREA LOGIN


27
Feb
2013

Beatport an SFX Entertainment verkauft

Beatport

Der weltweit größte Mp3-Shop für Elektronische Dance Musik Beatport wechselt den Besitzer. Für 50 Millionen US-Dollar (38 Millionen Euro) geht das Unternehmen an SFX Entertainment. Dies schreibt die "New York Times". Mit dem Erwerb von Beatport möchte SFX am weltweiten Hype an der Elektronischen Dance Musik partizipieren. SFX Besitzer Sillerman sagt zum Kauf: "Beatport bringt uns direkt mit den DJs in Kontakt". Vor allem aber bekommt SFX mit dem Kauf eine große Plattform für alles, was mit EDM zu tun habe, so Sillerman weiter.

Beatport wurde im Jahr 2004 gegründet. Seither gilt der Store als weltweit größte DJ-Community und Anlaufstelle für DJs. Dabei bietet er Songs nicht nur im MP3-Format an, sondern auch im besseren Wav-Format. Parallel dazu bietet Beatport aktuelle News aus der Dance Musik Szene, initiiert  Remix-Wettbewerbe und bietet DJs sich ein individuelles Profil anzulegen. 

Bisher war der neue Besitzer SFX Entertainment laut der "New York Times" eher im Live-Musik-Geschäft aktiv. Aber auch Veranstaltungen - vornehmlich mit dem niederländischen Label ID&T - wie zum Beispiel deren Festivals wurden in Zusammenarbeit mit SFX durchgeführt.  SFX Entertainment plane solche Festivals auch in den USA vorantreiben.

 



Mehr zum Thema: Beatport SFX
Desktop Version