Dance-Charts

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

Saturday, 10. December 2016

USER-AREA LOGIN


08
Mär
2013

TOP 10 der US-Charts (ab 16. März 2013) - "Harlem Shake" weiter auf Platz 1


Top 10 der US-Single-Charts (ab 17.11.2012):

Jede Woche präsentieren wir euch an dieser Stelle die Top 10 der US-Charts ermittelt durch "billboard.com". Platz eins geht für die kommende Woche (16.03.2013) in den Single-Charts wieder an "Baauer - Harlem Shake". Platz zwei konnten sich ebenfalls wieder Macklemore & Ryan Lewis feat. Wanz mit "Thrift Shop" sichern. Die Drei belegt Bruno Mars mit "When I Was Your Man". Auf der vier konnte sich Taylor Swift mit "I Knew You Were Trouble" platzieren. "Stay" von Rihanna feat. Mikky Ekko erreicht die Position fünf. Alle weiteren Platzierungen könnt ihr hier sehen:

 

TOP 10 der US-Single-Charts (ab 16.03.2013)

01. "Harlem Shake" - Baauer
02. "Thrift Shop" - Macklemore & Ryan Lewis feat. Wanz
03. "When I Was Your Man" - Bruno Mars
04. "I Knew You Were Trouble" - Taylor Swift
05. "Stay" - Rihanna feat. Mikky Ekko
06. "Started From The Bottom" - Drake
07. "Scream & Shout" - Will.I.Am & Britney Spears
08. "Suit & Tie" - Justin Timberlake feat. Jay-Z
09. "Locked Out of Heaven" - Bruno Mars
10. "Don't You Worry Child" - Swedish House Mafia feat. John Martin

 


TOP 10 der US-Album-Charts (ab 16.03.2013)

01. "Unorthodox Jukebox" - Bruno Mars
02. "Amok" - Atoms For Peace
03. "Babel" - "Mumford & Sons"
04. "The Heist" - Macklemore & Ryan Lewis
05. "Zion" - Hillsong United
06. "NOW 45" - Various Artists
07. "The Lumineers" - The Lumineers
08. "All That Echoes" - Josh Groban
09. "Unapologetic" - Rihanna
10. "21" - Adele

 

 



DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify
Desktop Version