Dance-Charts

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

Saturday, 10. December 2016

USER-AREA LOGIN


29
Mär
2013

Laidback Luke & Hardwell - Dynamo [Preview]

Es sind zwei der größten Namen wenn es um progressive House geht. Laidback Luke und Hardwell. Beide haben auf dem Ultra Music Festival am vergangenen Wochenende alle Register gezogen und hervorragende DJ-Sets abgeliefert. Auf diesem Gebiet man ihnen niemand so schnell etwas vor. Auch führen beide jeweils mit die angesagtesten Labels in der Szene. Revealed und Mixmash Records. Laidback Luke schaffte zuletzt mit der "Pogo" einen großen Club Hit, bei dem Majestic die Vocals lieferte. Hardwell gelingt zur Zeit sowieso alles was er anfasst. Zuletzt legte er mit "Apollo" ein richtiges Brett vor.

Jetzt haben sich Hardwell und Laidback Luke zusammengetan und die "Dynamo" produziert. Der Track ist eine Mischung aus Dutch House, Electro und progressive House. Das ganz fusst auf einem massiven Bass, der bis an die Grenze ausgereizt wird. Vielleicht sogar schon ein Tick zu viel. Denn laut der Soundcloud-Preview übersteuert der Track. Vielleicht ist das gewollt und somit ein künstlerisches Element. Vielleicht ist aber hier zu viel des Guten gewollt. Nichtsdestoweniger kommt der Mix fett rüber. Das liegt auch an den dicken Synths und dem hervorragenden Crescendo bis zum Drop. Hier wird Spannung aufgebaut und eine ordentliche Portion Gewalt und Druck transportiert. Sicher nichts für den Bigroom. Aber Fans sollten Gefallen daran finden.

"Dynamo" erscheint am 22. April auf auf Mixmash Records. Und jetzt viel Spaß mit der Preview zum Track.

Laidback Luke & Hardwell - Dynamo

 



Mehr zum Thema: Hardwell Laidback Luke
Desktop Version