Dance-Charts

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

Sunday, 04. December 2016

USER-AREA LOGIN


06
Mai
2013

W&W - Thunder [Preview]

Am 20. Mai 2013 erscheint die "Thunder" von "W&W". Schon lange sind "W&W" für ihre fetten Produktionen bekannt; mit ihrer kommenden Single gehen die den nächsten Schritt. In den Playlists von DJ Größen wie Armin van Buuren, Hardwell und Nicky Romero ist der Track schon ein fester Bestandteil.

Auch dieses Mal erwartet und wieder eine extrem dicke Produktion, die sich vor allem im Mainpart durch Druck, Druck und Druck auszeichnet. Progressiver Electro/House bis zum Anschlag. Obschon die Produzenten ursprünglich aus dem Trance-Genre stammen und dort ihre Wurzeln haben, liefern sie mit "Thunder" erneut eine House-Bombe vom feinsten ab. Äußerst kreativ gestaltete Harmonien und Hooklines, gespielt durch fette Saw-Lead-Sounds im Breakpart machen die Nummer zu einem absolutem Ohrwurm. Die Steigerung führt zu einem fetten Drop, bei dem Kick alles wackeln lässt, was nicht angedübelt ist. Fett, Fetter, W&W! So kennen wie sie ja auch schon mittlerweile.

Erscheinen wird der Track Auf Mainstage Music. Und ist genau das richtige Futter für die anstehende Festival-Saison. Sicherlich werden die Massen auch bei dieser W&W ausrasten und feiern bis der Arzt kommt. Glaubt ihr nicht? Dann checkt am besten die folgende Preview und den Teaser. Viel Spaß mit "W&W - Thunder".

W&W - Thunder

 



Mehr zum Thema: W&W

Trendcharts

Der Trendchart wird in Echtzeit berechnet. Das bedeutet, wenn ein User sein Chart-Tippformular ausgefüllt und abgeschickt hat, gehen die Punkte des jeweiligen Songs direkt in die Berechnung ein und werden auf dieser Seite angezeigt. Dies geschieht nur, sofern der Chart-Tippen einen Titel aus der Datenbank auswählt. Ändert der User den Datenbankvorschlag händisch ab, oder füllt er das Formular ohne die Datenbank-Vorgabe aus, so bedarf es erst eine Freischaltung des Administrators, damit die entsprechenden Punkte in den Trend-Chart einfließen. So kann es eine Differenz zu dem Trendchart und den finalen Top 100 bzw. Genre-Charts geben, die wöchentlich am Freitagvormittag veröffentlicht werden. 

Desktop Version