Dance-Charts

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

Tuesday, 06. December 2016

USER-AREA LOGIN


19
Jun
2013

David Guetta & GlowInTheDark feat. Harrison - Ain't A Party [Preview]

Schon fast still und heimlich ist am vergangenen Montag den 17.06.2013 eine neue David Guetta Scheibe veröffentlicht worden. Unter dem Namen "David Guetta & GlowInTheDark feat. Harrison - Ain't A Party" kam der Titel bei Jack Back Records heraus. Hierbei handelt es sich um eine Club-Nummer, die deutlich von den Mainstream Sachen Guettas abweicht.

Kenner wissen die Club-Tracks aus dem Hause Guetta schon lange zu schätzen. Tracks wie "The Alphabeat" gelten bei vielen DJs als Geheimwaffe.

"Ain't A Party" ist ein brutales, fettes Stück progressive House. Der Breakpart beginnt noch relativ ruhig mit einer Gitarre. Anschließend setzt der nach britischen Pop klingenden Gesang von Vocalist Harrison ein. Das Ganze steigert sich dann gepflegt zu einem mächtigen Drop. Ein in Reverb getauchter Lead-Synth rollt hier als Hauptelement durch das Arrangement. Eine langezogende Kick mit viel Subbass gibt den Beat vor. So klingt aktueller progressive House im Jahr 2013. Ganz großes Kino.

Wir sind sicher, dass der Track bei der kommenden Festival-Saison mehr als nur einmal gespielt werden wird. Fans dieses Styles sollten auf jeden Fall zugreifen. Momentan ist der Track noch Beatport exklusiv. Und jetzt viel Spaß mit der Preview zu "David Guetta & GlowInTheDark feat. Harrison - Ain't A Party"!

David Guetta & GlowInTheDark feat. Harrison - Ain't A Party

 

 



Desktop Version