Dance-Charts

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

Monday, 05. December 2016

USER-AREA LOGIN


24
Jul
2013

TOP 10 der reichsten Musiker unter 30

Calvin Harris

Musikproduzent und DJ Calvin Harris hat in den vergangenen 12 Monaten mehr Geld verdient als US-Sängerin und Megastar Rihanna. Dies gab das amerikanische Wirtschafts-Magazin Forbes jetzt bekannt. Wir jedes Jahr veröffentlicht das Magazin eine Liste den best-verdienensten Musikern / Celebrities, welche noch unter 30 sind. Dadurch fallen Superstars wie z.B. Madonna weg, die in ihrer Karriere vor allen in früheren Jahren das meiste Geld verdiente.

Platz 1 der Liste belegt Lady GaGa. Zwischen Juni 2012 und Juni 2013 verdiente sie mhr als 60 Mio. Euro. Platz zwei belegt Teenie-Star Justin Bieber. Er konnte ca. 44 Mio. Euro verdienen. Taylor Swift liegt mit 41,6 Mio. Euro knapp dahinter. Auf Rang vier landet dann auch schon Calvin Harris mit ca. 35 Millionen verdienten Euro. Rihanna, welche den von Harris produzierten Song "We Found Love" sang, konnte den fünften Platz erreichen. Sie verdiente 32,5 Mio. Euro in den vergangenen 12 Monaten.

Calvin Harris ist das erste Mal in der berühmten Forbes-Liste. Das meiste Geld bekam er übrigens durch seine Live-Gigs und DJ-Sets. Mehr als 150 Termine absolvierte er in den letzten 12 Monaten. Aber natürlich verdient er auch noch an den Songs die er schreibt. Und hier die vollständige Liste der reichsten Musiker /  Celebrities unter 30 Jahren (Angaben in US-Dollar):

01. Lady Gaga         ($80 Mio.)
02. Justin Bieber     ($58 Mio.)
03. Taylor Swift     ($55 Mio.)
04. Calvin Harris    ($46 Mio.)
05. Rihanna        ($43 Mio.)
06. Katy Perry        ($39 Mio.)
07. Adele        ($30 Mio.)
08. Jennifer Lawrence    ($26 Mio.)
09. Kristen Stewart    ($22 Mio.)
10. Taylor Lautner    ($22 Mio.)

 



Mehr zum Thema: reichsten DJs
DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify
Desktop Version