Dance-Charts

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

Wednesday, 07. December 2016

USER-AREA LOGIN


10
Sep
2013

TomorrowWorld 2013 (Line-Up - Live-Stream - alle Infos)

TomorrowWorld Live-Stream

Vom 27.09. bis zum 29.09.2013 findet in den Chattahoochee Hills (Atlanta, USA) erstmalig das TomorrowWorld 2013 Festival statt. Via TomorrowWorld TV könnt ihr im Live Stream das Ganze miterleben. Das komplette Line-Up gibt es weiter unten.

">Hier gehts zum TomorrowWorld 2013 Live-Stream

 

TomorrowWorld ist die internationale Ausgabe des Tomorrowland Festivals, welches jedes Jahr in Belgien stattfindet und mittlerweile wohl das größte Dance-Event Europas ist. Nun wird exportiert und zum ersten Mal wird in den USA gefeiert. Über drei Tage hinweg wird für den feierwütigen Festivalbesucher alles geboten, was Eindruck schinden wird: Camping, ein atmemberaubendes Bühnenbild und ein ebenso beeindruckendes DJ Line-Up. Wer älter als 21 Jahre ist, kann dabei in den Chattahoochee Hills dabei sein.

Mehr als 300 DJs werden über die drei Tage hinweg für die Musik sorgen. Mit dabei sind unter anderem Stars wie: Tiësto, David Guetta, Armin Van Buuren, Afrojack, Porter Robinson, Axwell, Dimitri Vegas, Like Mike, Steve Aoki oder Sebastian Ingrosso. Mehr geht also kaum. Das Who-is-Who der internationalen DJ-Elite ist am Start. Weiter unten haben wir für euch das komplette Line-Up aufgelistet.

Sicherlich wird es wie beim Tomorrowland 2013 Festival auch beim diesjährigen TomorrowWorld einen Live-Stream geben. Sobald wird hierzu genaue Informationen haben, werden wir natürlich an dieser Stelle explizit davon berichten. Sowohl in audio, als auch in visueller Form wird ein Stream vom TomorrowWorld bereitgestellt. Schaut am besten 2-3 Tage vor Festivalbeginn hier nochmal rein.

Die offizielle Hymne liefern übrigens "Dimitri Vegas, Like Mike & Wolfpack" mit der "Ocarina". Der Titel ist schon älter und vielen Insidern bekannt. Trotzdem rockt die Nummer noch immer alles weg. Eine gute Wahl für die erste TomorrowWorld-Hymne. Hier der Teaser zur Hymne:

Das Line-Up kann sich auf jeden Fall sehen lassen. Hier die komplette Liste wann welcher DJ auf welcher Stage auflegt. Falls ihr euch dann an den entsprechenden Tagen in de Live-Stream einklinkt, hilft diese Liste euch ein wenig. Und zum Schluss: Ganz unten noch der offizielle Trailer zum Event.


 

Freitag 27. September

MAIN STAGE
Dimitri Vegas and Like Mike
Tiësto
Sebastian Ingrosso
Porter Robinson
Fedde Le Grand
Chuckie
R3hab
Deniz Koyu
Gina Star
Mc Stretch

SUPER YOU & ME
Laidback Luke
Benny Benassi
Superman, Spiderman, Batman
John Dahlbäck
Congorock
Carnage
Sandro Silva
Will Sparks
Henrix
Oliver Twizt
Moska
Mr V.I.

DIM MAK
Borgore
Dirtyphonics
Autoerotique
Clockwork
Jacques Lu Cont
Steve Aoki
Joachim Garraud
Angger Dimas
Deorro
Garmiani
Yolanda Be Cool
Botnek
Sound of Stereo
Dan Sena

THE DEEP END
Jamie Jones
Art Department
Damian Lazarus
Lee Foss
Soul Clap
Adriatique
Subb-an
No Regular Play (live)
Tanner Ross

FULL ON
Ferry Corsten
Aly & Fila
John O’Callaghan
Cosmic Gate
Audien
Sied van Riel
Solarstone
Shogun

Q-DANCE
Frontliner
Psyko Punkz
Luna
Brennan Heart
The Prophet
James Bayliss
Kroyclub
MC Villain

IT'S A TRAP
Flosstradamus
ƱZ
Bro Safari
Mim0sa
Heroes X Villains
Mayhem
Luminox
Two Fresh
Green Lantern
Brillz
gLAdiator
LOUDPVCK
Niko Javan

KITSUNE
Gigamesh
Penguin Prison (DJ Set)
The Knocks
Ghost Beach
Plastic Plates
Tesla Boy
Avan Lava
The Unsheathed!

Samstag 28. September

MAIN STAGE
Afrojack
Steve Aoki
Axwell
Calvin Harris
Alesso
W&W
NERVO
YVES V
Dyro
Wolfpack
Dzeko & Torres
Mc Stretch

ALL GONE PETE TONG
Pete Tong
Maya Jane Coles
Joris Voorn
Breach
Fehrplay
Michel de Hey
Monty Luke

FOOL'S GOLD CLUBHOUSE
A-Trak
AraabMuzik
RL Grime
Fake Blood
Treasure Fingers
Bag Raiders
Style of Eye
Nick Catchdubs
Codes
Anna Lunoe
Speakerfoxxx
FKi

ALL YOUR BASS BELONG TO US
Excision
Rusko
Gramatik
Zomboy
Delta Heavy
Figure
Savoy
Grandtheft
NiT GriT
Sound Remedy

ANTHEM STAGE
Gareth Emery
AN21 & Max Vangeli
Robbie Rivera
Danny Avila
Le Castle Vania
Mord Fustang
Revolvr
Digital LAB
Shreddie Mercury
David Solano
The Chainsmokers

BELGIAN STAGE
Dave Lambert
DJ Licious
Roma
Neon
Regi
Mystique
Nicolaz
Romeo Blanco
YAMO
Sem Thomasson
Makasi
DJ Prinz
The Oddword

Q-DANCE
Coone
Ran-D
Audiofreq
Noisecontrollers
Max Enforcer
Sylence
Humanoise
MC Villain

KITSUNE
Cassian
Jacques Renault
Justin Miller
Amtrac
Liv Spencer
Vindata
Jeff Myers
The Deep DJs

Sonntag 29. September

MAIN STAGE
Armin van Buuren
David Guetta
Hardwell
Nicky Romero
Sander van Doorn
Sunnery James & Ryan Marciano
Quintino
Sultan + Ned Shepard
MAKJ
Mc Stretch

SMASH THE HOUSE VS. DIRTY DUTCH
Dimitri Vegas and Like Mike
Chuckie
Cazzette
Cedric Gervais
Dannic
YVES V
Regi
Gregori Klosman
Wolfpack
Jaz Von D
Betatraxx
Mitchell Niemeyer
NRG

MAD DECENT
Diplo
Dillon Francis
Paper Diamond
Skream
Dj Snake
RiFF RaFF
Etc! Etc!
Kito
Swizzymack
Surfing Leons

OWSLA
Kill The Noise
Jack Beats
Alvin Risk
The M Machine (live)
Seven Lions
KOAN Sound
Kill Paris
Alesia
David Heartbreak
Sluggers

TRANCE ADDICT
BT
Simon Patterson
Orjan Nilsen
tyDi
Late Night Alumni
Jaytech
Norin & Rad
Maor Levi
Matt Lange

DIRTY BIRD
Claude VonStroke
Cajmere
Justin Martin
Blond:ish
Dusky
George FitzGerald
J. Phlip
French Fries
Justin Jay

Q-DANCE
Zatox
Gunz for Hire
BRK3
Wildstylez
Code Black
Enceladus
Mr. Skeleton
MC Villain

KITSUNE
BeatauCue
Henry Krinkle
Moon Boots
Le Youth
Le Crayon
Pyramid
Air Zaire

 



Mehr zum Thema: Livestream Tomorrowworld
Desktop Version