Dance-Charts

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

Friday, 09. December 2016

USER-AREA LOGIN


12
Okt
2013

Britney Spears - Work B**ch [Official Video]

Britney Spears - Work B**ch

Nachdem Britney Spears mit Will.I.AM gezeigt hat, dass sie wieder zur Elite der weltweiten Pop-Musik Künstler gehört, und "Scream and Shout" noch immer in der Peaktime in jedem Club läuft, legt Britney Spears nun mit ihrer neuen Solo Single "Work B**ch" nach. Der Titel erscheint am 18.10.2013 via SONY MUSIC und verzeichnet starke parellen zu ihrem letzen Hit mit Will.I.AM.

Der Song ist ein Appell an alle, mal die Ärmel hoch zu krempeln und loszulegen, wenn sie sich etwas teures leisten wollen. Instrumental geht es dabei im feinsten progressive House zur Sache. Am 29. Britney Spears - Work B**chNovember erscheint dann das achte Album von Britney. Wir sind gespannt, ob es musikalisch auf dem Longplayer ähnlich rasant zur Sache geht.

Unterstützt wird die neue Britney Nummer durch ein sehr sexy gedrehtes Musikvideo, welches Britney Spears wie zu ihren Anfangszeiten erstrahlen lässt - gefühlt kein Jahr älter als zur "One More Time" Single. Und das nachdem sie schon zwei Kinder in die Welt gesetzt hat. Britney is back! Und das in einem top aktuellen Clubsound der definitiv in jede Peaktime und n die Bigrooms passt. Acid Klänge und harte Kicks lassen kein Tanzbein still stehen.

Für Euch gibt es hier das brandaktuelle Video zu "Britney Spears - Work B**ch":

 



Trendcharts

Der Trendchart wird in Echtzeit berechnet. Das bedeutet, wenn ein User sein Chart-Tippformular ausgefüllt und abgeschickt hat, gehen die Punkte des jeweiligen Songs direkt in die Berechnung ein und werden auf dieser Seite angezeigt. Dies geschieht nur, sofern der Chart-Tippen einen Titel aus der Datenbank auswählt. Ändert der User den Datenbankvorschlag händisch ab, oder füllt er das Formular ohne die Datenbank-Vorgabe aus, so bedarf es erst eine Freischaltung des Administrators, damit die entsprechenden Punkte in den Trend-Chart einfließen. So kann es eine Differenz zu dem Trendchart und den finalen Top 100 bzw. Genre-Charts geben, die wöchentlich am Freitagvormittag veröffentlicht werden. 

DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify
Desktop Version