Dance-Charts

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

Tuesday, 06. December 2016

USER-AREA LOGIN


15
Okt
2013

Scooter: Rick J. Jordan steigt nach 20 Jahren aus

Gründungsmitglied Rick J. Jordan steigt nach 20 Jahren bei Scooter ausQuelle: scootertechno.com

Gründungsmitglied Rick J. Jordan hört nach mehr als 20 Jahren bei Scooter auf. Zum Abschlss der "20 Years Of Hardcore-Tour 2014" steigt er bei der erfolgreichsen Band Deutschlands - Scooter - aus. Das letzte Mal auf der Bühne wird Rick gemeinsam mit der Band am 24.01.2014 in der Hamburger 02 World-Arena beim Abschlusskonzert der Scooter Years Of Hardcore Tour 2014 zu sehen sein. Nach der Tour wird sich Rick eigenen musikalischen Projekten widmen.

Rick J. Jordan zu seinem Ausstieg:
„Nach 20 hammergeilen Hardcore-Jahren habe ich nach und nach bemerkt, dass es für mich Zeit wird, etwas Neues zu probieren, musikalisch neue Wege zu gehen und auch mal ein bisschen mehr Zeit für meine Familie und Freunde zu haben.“

Jens Thele, Scooter Manager, Bandmitglied und Geschäftsführer Kontor Records:
Ich freue mich, dass Rick der Band weiterhin freundschaftlich verbunden bleibt und so die Trennung ein lachendes und ein weinendes Auge hat.

H.P. Baxxter zu Ricks Ausstieg:
„Nach über einem Vierteljahrhundert gemeinsamer musikalischer Zusammenarbeit haben wir es länger als die meisten Ehen miteinander ausgehalten. Es war wirklich eine tolle und erfolgreiche Zeit. Nun beginnt ein neues Kapitel!

Für Scooter beginnt jetzt „The Fifth Chapter“, und das lang erwartete Studioalbum wird nun im Frühjahr 2014 erscheinen.

 



Mehr zum Thema: Scooter Rick J. Jordan
Desktop Version