Dance-Charts

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

Sunday, 11. December 2016

USER-AREA LOGIN


24
Okt
2013

Doku angekündigt: Swedish House Mafia - Clip One

Swedish House Mafia - Clip One

Vor wenigen Augenblicken wurde eine neue Dokumentation über die Swedish House Mafia angekündigt. "Clip One" soll der Film heissen und wird sicherlich tiefe Einblicke in die erfolgreichste EDM-Band der Geschichte geben. Bisher ist noch kein Termin genannt, wann der Streifen erscheinen soll. "In Kürze" heisst es aber. Ein knapp 2 Minuten langer Teaser weckt jedenfalls die Neugier. Schon einmal gab es eine Doku über die Swedish House Mafia. Unter dem Namen "Take One" wurde der erste große Abschnitt der Band gezeigt.

Am 24. März 2013 fand der letzte gemeinsame Auftritt der Swedish House Mafia in Miami statt. Das letzte Konzert war nicht nur der Abschluss einer 53 Shows umfassenden Abschluss-Tour - One Last Tour - es ist das Ende einer der größten und erfolgreichsten Kollaborationen im elektronischen Musik Genre aller Zeiten. Mit "Don't You Worry Child" gelang ihnen ihr größter Hit.

Nachdem die Band am 24. Juni 2012 ihre Auflösung - ohne Angabe von Gründen - bekannt gab, brach für viele Fans eine Welt zusammen. Der bis dato größte House-Act weltweit wird Geschichte sein. Mit nur acht Songs und einigen wenigen Remixen wie z.B. "Every Teardrop Is A Waterfall" für Coldplay, schaffte es die Swedish House Mafia auf der ganzen Welt einen House-Boom auszulösen. Ingrosso, Angello und Axwell sind mit der Grund dafür, dass es zur Zeit zum Beispiel in den USA einen starken Trend für House/Electro gibt. Ganze Stadien füllen Groß-Events und Festivals mit der Art von Musik wie es die Schweden produzierten.

Viele Produzenten versuchten seit jener Zeit stilistisch den SHM-Sound zu kopieren. Die Swedish House Mafia waren auf nahezu jedem Festival seit 2010 das Hightlight. Sie und ihre Musik werden uns fehlen. Inwiefern die Solo-Karrieren der drei Schweden das kompensieren kann, wird sich zeigen müssen. Natürlich sind und waren Steve Angello, Axwell und Ingrosso auch neben der SHM erfolgeich als Einzel-Künstler unterwegs. Aber annähernd so erfolgreich wie in ihrer Zusammenarbeit war bisher keines der Einzel-Projekte. Und wer weiß...Vielleicht wird es eines Tages eine Re-Union geben...we came, we raved, we loved - das war ihr Motto.

Swedish House Mafia: Ein Nachruf

 



Mehr zum Thema: Swedish House Mafia Doku
Desktop Version