Dance-Charts

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

Friday, 09. December 2016

USER-AREA LOGIN


02
Jan
2014

Disharmonie

Afrojack - Musician [Preview]

Vor wenigen Stunden habt Afrojack eine Preview zu seinem Track "Musician" veröffentlicht. Und seit dem wird der Teaser kontrovers via Soundcloud diskutiert. Mutig gewählte Piano-Akkorde mit einem stark verstimmten Lead-Sound geben das Intro des Tracks. Eine merkwürdige Stimmung kommt auf, sobald man die ersten Töne hört. Für viele wird es unmusikalisch klingen - aber, und das ist sicher so gewollt - möchte der niederländische DJ und Produzent sich mit dem Titel in die Ohren der Zuhörer brennen. Und das gelingt ihm.

Während seine letzte Produktion "The Spark" noch eine fröhliche Radio-Pop-Dance Nummer war, kommt "Musician" wesentlich anders aus den Boxen geschallt: düster und dreckig sind hier die Stichworte. Einigen gefällt es, vielen nicht. Und das lassen sie auch Afrojack in den Kommentaren auf Soundcloud spüren. Vielleicht sind aber auch seine Fans nur enttäuscht, dass Afrojack jetzt auch auf den progressive House Trend 2013 spirngt und im Mainpart einfach mit einer tonalen Kickdrum das Beatfundament bildet. Vielen ist das einfach zu trivial. Dabei wissen wir ja, dass Afrojack es kann.

Mit "Take Over Control" schuf er 2011 einen weltweiten Hit, der fernab des berüchtigen Dutch-House angesiedelt war, mit dem er einst seine Karriere begann. Als Co-Autor und Produzent von "Give Me Everything" - einem Song von Pitbull und Neyo - verkaufte er mehr als 5 Mio. Singles und ging den Weg als Dance-Pop Produzent weiter.

Jetzt aber wünschen wir euch erstmal viel Spaß mit der Preview zu "Afrojack - Musician". Uns konnte der Titel noch nicht überzeugen. Vielleicht geht es euch aber anders.

Afrojack - Musician

 

 



Mehr zum Thema: Afrojack
DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify
Desktop Version