Dance-Charts

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

Saturday, 03. December 2016

USER-AREA LOGIN


07
Jan
2014

DJ-Gagen in Las Vegas - Deadmau5 425.000 $ pro Gig!

Bestbezahltesten DJs

Das YourEDM Magazin hat Zahlen über DJ-Gagen in Las Vegas veröffentlicht. Basierend auf den Angaben von Vegas Pool Season ist Deadmau5 der höchstbezahlteste bzw. bestbezahlteste DJ in der Spielermetropole. Für seine Residenz im Hakkasan NightClub bekommt er pro Auftritt 435.000 US-Dollar. An zweiter Stelle liegt Tiesto. Er verdient pro Auftritt im Hakkasan 250.000 US-Dollar. Beide Künstler verdienten allerdings im Jahr gerechnet gleich viel im Hakkasan Las Vegas. Tiesto spielte einfach mehr Gigs im Jahr.

Immernoch viel bekommt auch Skrillex. Für seine Residenz bekommt er 15 Mio. Dollar pro Jahr. Der Grund warum ein Avicii weniger verdient hat, als ein David Guetta beispielsweise, liegt natürlich auch darin begründet, dass er weniger Gigs im Jahr im entsprechenden Club gespielt hat. Hier die vollständigen Verdienste der DJs in einem Jahr.

DJ-Gagen pro Jahr für eine Residenz in Las-Vegas

Deadmau5: 22 Mio. $
Tiesto: 22 Mio. $
Skrillex: 15 Mio. $
Steve Angello: 14 Mio. $
David Guetta: 13 Mio. $
Steve Aoki: 12 Mio. $
Avicii: 06 Mio. $
Kaskade: 03 Mio. $

Auf jeden Fall werden die DJ-Gagen im Netz kontroverse diskutiert. Für den Otto-Normal-Verbrauchen sind diese wahnsinns Summen pro Gig eh kaum zu verstehen bzw. schwer vermittelbar. Allerdings unterliegt das Ganz auch den natürlichen Gesetzen von Angebot und Nachfrage. Dementsprechend scheint es sich für die Clubbetreiber zu lohnen, solche enorme Gagen zu zahlen.

 

 



Desktop Version