Dance-Charts

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

Tuesday, 06. December 2016

USER-AREA LOGIN


10
Feb
2014

Ultra Music Festival 2014 in Miami [LineUp + Infos]

Ultra Music Festival 2014

Vom 28. - 30.03.2014 findet nun zum 16. mal das Ultra Music Festival in Miami, Florida statt. Seit der ersten Ausrichtung im Jahre 1999 erfreut sich das damals erste elektronische Tanzmusik-Festival steigender Beliebtheit. Angefangen hat alles als Abschlussveranstaltung der Winter Music Conference, einer einwöchigen Musikmesse. Damals ging es lediglich um einen einzigen Abend, an dem gefeiert wurde. 2007 erweiterte man das Festival auf zwei, 2011 dann sogar auf drei Tage, an denen es ausgerichtet wird. Während der Jahre musste die Veranstaltung an immer größere Standorte verlegt werden, da die Ticketverkäufe immer aufs Neue in die Höhe schossen. 2013 gab es das das 15. Jubiläum des Festivals. Erstmals entschieden sich die Veranstalter, das Ultra Music Festival zwei mal auszurichten. Es fand jeweils vor und nach der Winter Musik Conference statt und ging jeweils wieder über drei Tage. Man stellte damit einen Rekord von sagenhaften 330.000 Besuchern aus über 70 Ländern auf.

2014 reduziert man nun wieder auf ein einziges Wochenende. Da schon eine ganze Zeit alle verfügbaren Tickets ausverkauft sind (ca. 400$ pro Karte), können wir nur jedem empfehlen sich einen Online-Livestream anzuschauen. Über 24 Live-Kameras übertragen das Festival in HD auf der ganzen Welt. Will man das Festival in Miami nicht verpassen, lohnt es sich, den Kanal „UMF TV“ auf YouTube zu abbonieren. Vorerst gibt es dort Teaser und Werbevideos, aber wenn es soweit ist, wird dort und auf der Homepage www.ultramusicfestival.com auch der Livestream zur Verfügung gestellt und man bekommt Einblicke auf die 2 Haupt- und 8 Nebenbühnen.

Wer einmal bei einem Ultra Music Festival dabei sein möchte, hat auch die Möglichkeit sich das europäische Pendant in Kroatien anzuschauen. Auch dort werden Welt-DJs vertreten sein, weshalb auch diese Tickets heiß begehrt sind.

Um Euch einen kleinen Einblick für die Veranstaltung in Miami geben zu können, haben wir hier das Line Up und den Teaser 2014 für bereitgestellt:

 

DJ LineUp UMF 2014:

DJ HEADLINERS

ABOVE & BEYOND, AFROJACK, ALESSO, ARMIN VAN BUUREN, AVICII, CARL COX, CIREZ D, DAVID GUETTA, DIPLO, HARDWELL, JAMIE JONES, KASKADE, KREWELLA, LOCO DICE, LUCIANO, MARCO CAROLA, NEW WORLD PUNX, NICKY ROMERO, SOLOMUN, STEVE ANGELLO, TIËSTO, ZEDD

LIVE HEADLINERS

2MANYDJS LIVE, BASEMENT JAXX LIVE, CHASE AND STATUS, CUT/COPY, DIZZEE RASCAL, EMPIRE OF THE SUN, ERIC PRYDZ PRESENTS HOLO, EXAMPLE, GESAFFELSTEIN LIVE, THE GLITCH MOB, MGMT, M.I.A., NETSKY LIVE, PAUL KALKBRENNER, PUSHA T, SUB FOCUS LIVE, TRENTEMØLLER

SUPPORT

12TH PLANET, 3LAU, ADRIATIQUE, ADVENTURE CLUB, ANDY C, ANDREW RAYEL, ART DEPARTMENT, BABY ANNE, BEEN TRILL, BLASTERJAXX, BLOND:ISH, BORGORE, CAJMERE, CARNAGE, CAZZETTE, CLAUDE VONSTROKE, CYRIL HAHN, DAMIAN LAZARUS, DANNY AVILA, DATSIK, DILLON FRANCIS, DJ ICEY, DJ SNAKE, DUBFIRE, FLOSSTRADAMUS, FUR COAT, GAIA, GARETH EMERY, GOLDROOM, GTA, H.O.S.H, ISAAC TICHAUER, J.PHLIP, JON RUNDELL, JONAS RATHSMAN, JUST BLAZE, JUSTIN MARTIN, KILL THE NOISE, LEE BURRIDGE, LEE FOSS, MACEO PLEX, MARTIN GARRIX, MONIKA KRUSE, I SEE MONSTAS, MOON BOOTS, NERVO, NIC FANCIULLI, OLIVER, PAUL VAN DYK, PERSEUS, PETE TONG, ØRJAN NILSEN, RAC, RIFF RAFF, RIOTGEAR, SANDER VAN DOORN, SHOWTEK, SOUL CLAP, STANTON WARRIORS, SUNNERY JAMES & RYAN MARCIANO, TALE OF US, TJR, TOURIST, UMEK, W&W, WAKA FLOCKA, ZOMBOY

 

 

 



Mehr zum Thema: Ultra Music Festival
Desktop Version