Dance-Charts

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

Sunday, 04. December 2016

USER-AREA LOGIN


16
Feb
2014

Headhunterz & Audiofreq - Breakout

Headhunterz & Audiofreq - Breakout Download

Headhunterz is back! Naja zumindest teilweise. Am 7. März 2014 erscheint die neue Single von ihm zusammen mit "Audiofreq". "Breakout" soll das Ding heißen und ist wahrlich etwas Besonderes. Dazu aber später mehr. Erstmal nehmen wir mal die neue Single etwas genauer unter die Lupe.

Bei den beiden Hard Dance Künstlern Headhunterz und Audiofreq würde man eigentlich an nichts anderes außer Hardstyle denken, aber das kann man hier bei diesem Track nicht ganz sagen, ohne dass man lügen würde. Breakout ist nämlich eine Mischung aus House Sounds und den üblichen Hardstyle Elementen. Die härte der Kick-drum wurde ein wenig heruntergefahren und Break und Build Up könnten von den gespielten Noten her auch locker in einem Progressive oder Bigroom House Track funktionieren. Ob man das nun verurteilen möchte oder einfach nur feiern, bleibt jedem einzelnen Hörer selbst überlasen.

Ich persönlich finde diesen Schritt jetzt nicht allzu dramatisch, würde aber trotzdem den üblichen Headhunterz Sound eher begrüßen.

Aber wie auch immer, kommen wir zum eigentlichen Track. Dieser ist obwohl er ein komisches Genre mischmasch ist, eigentlich ziemlich solide und gut geworden. Es ist halt doch immer noch in großen Teilen Hardstyle. Lead und Melodie sind auch sehr atmosphärisch und werden auf vielen Festivals gut funktionieren und auch oft gespielt werden. Vocals gibt es hier übrigens auch keine.

Spannend ist ebenfalls, das dieser Track auf dem Musiklabel Ultra Records veröffentlicht wird. Das ist eher selten bei Hardstyle Tracks zu finden, vor allem da sich ja Ultra Records eher auf House spezialisiert hat. Vielleicht hängt das auch damit zusammen, das es eben so ein Genre Mischling geworden ist. Am Ende des Tages kann diese Frage aber wohl nur von Headhunterz oder Audiofreq selbst beantwortet werden.

Hier nun noch für euch der Teaser zu "Breakout", damit ihr euch auch ein Bild des ganzen machen könnt.

 

 



Mehr zum Thema: Headhunterz Audiofreq
Desktop Version