Dance-Charts

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

Saturday, 10. December 2016

USER-AREA LOGIN


19
Feb
2014

ARAMADA und TOOLROOM bilden Partnerschaft

Armada--Toolroom Collaboration

Heute kam diese interessante, aber gleichzeitig auch freudige Nachricht herein: die beiden bisher konkurrierenden Labels Armada Music und Toolroom Records wollen zusammenarbeiten und gemeinsam neue Musik herausbringen. Armada will durch den Zusammenschluss vor allem seinen Einzugsbereich erweitern und in dem schon gut von Toolroom involvierten Territorium Fuß fassen. Dies bezieht sich insbesondere auf die Benelux-Länder (Belgien, Niederlande, Luxemburg). Das kann großes bedeuten: Musiker, die bei den jeweiligen Labels unter Vertrag stehen, haben nun die Möglichkeit gemeinsame Projekte anzugehen. So könnte man sich beispielsweise wilde Zusammenstellungen zwischen Armin van Buuren (Armada) und David Guetta (Toolroom) vorstellen. Coldplay, Benny Benassi und Fedde le Grand wären ebenso von der Toolroom-Seite verfügbar.

Beide Labels teilen ihre gemeinsame Erfahrung von über zehn Jahren (wir berichteten) und erhoffen sich von dem Zusammenschluss neue Sounds und Genres, die sie zu zweit erschließen wollen. Weiterhin haben nun beide die Möglichkeit, in neue Events und Promotions mit einzusteigen. Auf der Plattform Spotify planen beide unter anderem gemeinsame Wiedergabelisten, um so auch den jeweils anderen Follower-Kreis zu erreichen. Folglich eine Win-Win-Situation.

In naher Zukunft wird der Zusammenschluss sicher schon Früchte tragen und wir freuen uns auf erste Ergebnisse.

 



Mehr zum Thema: Toolroom Armada
DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify
Desktop Version