Dance-Charts

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

Thursday, 08. December 2016

USER-AREA LOGIN


28
Feb
2014

Miami Beach Sessions - 2014 [Tracklist]

Miami Beach Sessions - 2014 Tracklist Download

Heute, am 28. Februar 2014, kommt die Miami Beach Sessions - 2014 in die Läden. Die zwei CDs umfassende Compilation beinhaltet den Sound der Winter Music Conference (WMC), welche in diesem Jahr vom 21. bis 30. März in Miami stattfinden wird. Eine Woche lang steht die Ostamerikanische Stadt dann Kopf. Das Who-Is-Who der internationalen Dance-Musik-Szene gibt sich hier die Klinke in die Hand. Mehr als 1000 DJs gehen ihrer Passion nach. In den angesagtesten Clubs der Stadt sowie an den Stränden Miamis wird gefeiert was das Zeug hält.

Die Miami Beach Sessions - 2014 bringt uns mit seinen insgesamt 33 Titeln das Feeling und den Vibe der aktullen House-Musik nach Miami Beach Sessions - 2014 Download TracklistHause. Nicht unbedingt das, was man in den kommerziellen Electro-Charts findet, ist hier versammelt. Vielmehr sind es coole Tracks und Mixe, die mehr im Underground des Genres angesiedelt sind. Club-Sounds wie zum Beispiel "Doorly feat. Soraya Vivian - Rush", "Sono - Keep Control 2013" im H.O.S.H. Remix oder die "Tapesh - Boya Chile" stehen beispielhaft für die Art an Musik, die uns hier erwartet.

Wie die Miami Beach Sessions - 2014 im Gesamten klingen kann, hört ihr unter diesem Artikel. Dort haben wir für euch die "My Digital Enemy - Wrong" eingebunden. Der Opening-Track des Samplers steht Synonym für den Sound, der euch hier zu einem Preis von 17,99€ erwartet.

Das Produzenten-Duo My Digital Enemy und Tom Shark haben die Compilation zusammengestellt und gemixed. Jede CD der Miami Beach Sessions - 2014 ist ein DJ-Mix. Käufer der digitalen Version des Samplers bekommen neben den beiden DJ-Mixen, auch die Einzeltracks. Neben den bereits erwähnten Songs sind unter anderem Tracks von Künstlern wie KillerBeatz, Umek, Kruse & Nuernberg, DBN pres. Tom Shark feat. Shena oder auch Etienne Ozborne vertreten.

Erscheiungsdatum: 28.02.2014
Anzahl-CDs: 2 (33 Tracks)
Genre: House
Label: Mix! (rough trade)
Preis: 17,99€

 

Tracklist: Miami Beach Sessions - 2014

CD1:
01. My Digital Enemy - Wrong (Original Mix)
02. Doorly feat. Soraya Vivian - Rush (Original Mix)
03. KillerBeatz - Deeper Times (Original Mix)
04. My Digital Enemy - Lost (Original Mix)
05. Belocca & Zoltan Kontes - Sex Appeal (Original Mix)
06. My Digital Enemy - U & Me (Original Mix)
07. Pagano & Reza - Turn Up The Music (Original Mix)
08. My Digital Enemy - Shamen (Original Mix)
09. James Lock - Ruffneck Sounds (Original Mix)
10. Sonny Wharton - Pandemonium (Original Mix)
11. Will Gold vs. Reworked Robot - Sweet Harmony (My Digital Enemy Edit)
12. My Digital Enemy - Deep Down Inside (Original Mix)
13. My Digital Enemy - Got To Keep On (Original Mix)
14. Mike Young & Savi Leon vs. Hov - Rock The Party (Original Mix)
15. Umek - Move Around (Original Mix)
16. Etienne Ozborne - Keep On Rocking (Original Mix)
17. Hoxton Whores vs. DJ PP & Jerome Robins feat. Danielle Simeone - You Used To Hold Me (Phunk Investigation Remix)

CD2:
01. Sono - Keep Control 2013 (H.O.S.H. Remix)
02. Aaaron - Feelin This (Original Mix)
03. Dry & Bolinger - Giving It All (Original Mix)
04. Nhan solo - Tell You (Original Mix)
05. Tapesh - Boya Chile (Deep 72 Mix)
06. Kruse & Nuernberg - Off Course (Original Mix)
07. Wild Culture - Summer Swaggin (Original Mix)
08. Noir & Haze Meets Compact Grey & Ron Costa - Around The Bane (Noir Mashup Treatment)
09. Bunte Bummler - Lights (Original Mix)
10. Purple Disco Machine - Magic Moll (Original Mix)
11. DBN pres. Tom Shark feat. Shena - MLe Freak (Marco Lys Remix)
12. Fat Sushi & Roland Clark - My Place (Original Mix)
13. GROOVEYARD - Mary Go Wild (Tom Shark Remix)
14. Tuccillo - City Lights (Original Mix)
15. Nick Curly - Multipy (Original Mix)
16. Sidney Charles - Ruffline (Original Mix)

 



DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify
Desktop Version