Dance-Charts

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

Friday, 09. December 2016

USER-AREA LOGIN


20
Mär
2014

Dropclusive - Party People

Dropclusive - Party People

Morgen am 21.03.2014 geht mit der Dropclusive - Party People eine fette Progressive House Scheibe an den Start. Das in Ausgburg ansässige und 2013 gegründete Label IlluvisionRecords veröffentlicht den Titel neben dem Original Extended Mix mit einem Remix von Danny Cotrell. Alle Anhänger des Big Room Sounds sollten sich dieses Release nicht entgehen lassen.

Manchmal muss man gar nicht über die Grenzen hinweg in den Niederlanden, Belgien oder den USA suchen, um Dropclusive - Party People qualitativ hochwertigen Progressive House zu finden. Mit der Dropclusive - Party People schafft es ein relativ kleines Independent Label, einen richtig fetten Track zu veröffentlichen. Ganz im Sinne einer Martin Garrix, Tsunami oder Blasterjaxx Produktion.

Das eigentlich Erstaunliche an diesem Release ist, dass es die Debut-Single von Dropclusive ist. Die erste Veröffentlichung und gleich ein richtig dicker Smaher, der ohne weiteres auf den Outdoor-Festivals bestand haben könnte. Dafür ein dickes. Respekt!

Sauber gemischte, dicke Saw-Lead Chords im Breakpart, die mit einem schönen Crecendo zum Drop hingeführt werden - aber vor allem im Ohr bleiben. Nach dem track-namensgebenden Vocal-Sample setzt die brachiale Kickdrum ein, die ganz locker das Geschirr im Schrank wacheln lässt. Bass-Alarm auf höchster Stufe. So muss das sein! Das kurze und mit viel Reverb versehene Stab-Sample gibt dem Ganzen im Mainpart einen tonalen Charakter. Für Genre-Fans genau das richtige. Alles auf dem Punkt. Sehr gut mit Sternchen!

Auch wenn die "Party People" nicht zu den innovativsten Tracks des Jahres gehört, genießt sie als hochwertiges Release auf jeden Fall eine Daseinsberechtigung. Je nach Location kann der Track zur Peaktime oder in der Late Night eingesetzt werden, um die Leute nochmal richtig wach zu drücken. Die Energie und der Druck der "Party People" schaffen das ohne Probleme. Wer sich jetzt einen Eindruck machen möchte, checkt die Preview. Ab morgen ist der Titel dann unter anderen auch via iTunes erhältlich.

Buy @ iTunes | Buy @ Beatport | Buy @ Amazon

 



Mehr zum Thema: people party dropclusive
Desktop Version