Dance-Charts

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

Monday, 05. December 2016

USER-AREA LOGIN


29
Mär
2014

Blasterjaxx - Echo

Bigroom as usual? Vielleicht. Protocol Recordings und Blasterjaxx veröffentlichten gleichzeitig die Preview zu ihrem neuen Song “Echo“. Blasterjaxx war und ist extrem erfolgreich. Das niederländische DJ Duo vor allem bekannt durch Tracks wie “Mystica“ oder auch ganz aktuell ihren Remix zu Armin Van Buuren’s “Save The Night“ gehört zu der DJ Elite. Auch ganz aktuell: beim Ultra Music Festival in Miami spielen sie auch. Aber sehen wir mal was die “Echo“ so zu bieten hat.

Im Grunde genommen sollte man über Blasterjaxx nicht mehr allzu viele Worte verlieren. Jeder geneigte EDM Fan sollte die beiden eigentlich kennen.  In den letzten Jahren kam man einfach nicht an dem Produzenten Duo vorbei. Dazu waren sie einfach zu erfolgreich. Und vielleicht wird auch ihre neue Nummer “Echo“ so erfolgreich. Wundern würde es sehr wahrscheinlich niemanden.

Nun aber zu der eigentlichen Single. Wie immer erwartet einen hier die gewohnte Kost. Generischer Bigroom Sound, ohne irgendetwas Neues zu machen oder zumindest zu versuchen. Auch Vocals sucht man hier vergebens. Hier wird einfach der übliche Blasterjaxx Style verwurstet, aber ohne das man jegliche Gewürze hinzufügt. Schade eigentlich, den die beiden hatten in der Vergangenheit ja doch bewiesen dass sie es dann doch können. Enttäuschend für alle, die etwas Neueres und Frischeres erwartet hätten, aber für die Leute die auf diesen Blasterjaxx Style stehen ist es natürlich was. Die Zeit wird zeigen wie gut sich die Nummer verkauft.

Blasterjaxx - Echo

Das Veröffentlichungsdatum ist der 7. April, und das Label ist wie oben schon kurz angesprochen Nicky Romero’s Protocol Recordings. Das Release ist also schon bald, und dann wird es spannend zu sehen, wie erfolgreich die beiden immer noch sein können. Man darf definitiv gespannt sein.

 



Mehr zum Thema: Blasterjaxx
Desktop Version