Dance Charts 2017

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

USER-AREA LOGIN

Jus Jack - Stars (Vocal Mix)

Jus Jack - Stars (Vocal Mix)

Auch Newcomer haben es drauf. Das sie allerdings einen Vocal Mix zu einer bereits veröffentlichten Single nochmals veröffentlichen ist eher selten. Trotzdem zeigt Jus Jack das es doch geht. Der New Yorker veröffentlichte bereits vor einiger Zeit die Instrumental Version von “Stars“. Diese war auch ziemlich erfolgreich und fand viel Anklang bei EDM Liebhabern. Aber sehen wir mal wie sich die Vocal Version so macht.

Jus Jack ist ein ganz typischer Newcomer. Er veröffentlichte zwar schon einen seiner Songs auf dem Label Dim Mak Records, aber sonst ist er noch nicht sonderlich in Erscheinung getreten. Die Instrumental Version von “Stars“ wurde im Rahmen der Future Heroes Compilation veröffentlicht, die immer mal wieder von Tiesto’s Label Musical Freedom rausgegeben wird. Dort war es einer der besten Tracks. Dieser Erfolg war wohl Grund genug, damit Jus Jack jetzt sein ganz eigenes Release bei Musical Freedom bekommt. Dieses Mal aber mit Vocals.

Wer die Instrumental Version des Songs bereits kennt, dem braucht man eigentlich nicht mehr sonderlich viel über den Track hier erzählen. Bei der Instrumental hat sich wenig bis gar nichts getan. Dafür sind die Vocals aber umso besser geworden. Leider ist der Sänger nicht bekannt, aber er lieferte eine ziemlich gute Arbeit ab. Sowohl der Text als auch seine Stimme passen einfach perfekt in das komplette Thema des Liedes. Das hebt den Qualitätslevel der Scheibe einfach noch einmal um ein gutes Stück an. Für alle Progressive House Fans ist das eigentlich ein absoluter Pflicht Kauf, auch wenn man die Instrumental schon hat. Es lohnt sich einfach.

Ab dem 28. April ist diese Version von “Stars“ dann auch erhältlich. Spannend ist hier außerdem, dass sie auch auf Itunes an diesem Termin erscheinen wird. Das ist eher ungewohnt, aber ein toller Schachzug von Musical Freedom. Das könnte sehr gerne genau so weitergehen. Viele Fans die nicht unbedingt das Doppelte auf Beatport ausgeben wollen währen darüber wohl ziemlich froh.

Wie immer abschließend zum Text noch die Preview zu der Vocal Version von “Stars“. Viel Spaß damit.

 

 

Über den Autor
Patrick Butz

Mein Name ist Patrick Butz. Meine Leidenschaft ist die elektronische Musik, besonders die beiden Genres Hands Up und Hardstyle, aber natürlich auch gerne Progressive oder Electro House. Außerdem bin ich DJ und beschäftige mich einen großen Teil meiner Zeit mit Musik. Sie ist sozusagen meine Leidenschaft.

Facebook

  • Neu in der DJ Promo
  • Meistgelesene Artikel
  • Beliebte Artikel
  • Beliebte Sampler
Alex Cortez feat. CVB - Vienna
DJ Promotion |
Planet Punk / High Five präsentiert:
DIA-Plattenpussys feat. Martin Voigt & Lea - Für Immer Und Ewig
DJ Promotion |
Pulsive präsentiert:
Alex Zind feat. Darnell TheArtist - Girl You Know it's True 2.0
DJ Promotion |
ZZ-Music Records präsentiert:
Axwanging feat. Gabriela Geneva - Where the Angels Go
DJ Promotion |
Loud & Lucky Recordings präsentiert:
K.K. Project feat. Felicia Uwaje - Mary Had A Little Boy
DJ Promotion |
Sounds United präsentiert:
The Alien Brainchild Project - Sunrise at the Beach
DJ Promotion |
The Alien Brainchild Project präsentiert:

 

Bravo the Hits 2017
Bravo The Hits 2017
Future Trance 82
Future Trance 82
The Dome Vol. 84
The Dome 84
Kontor Top Of The Clubs Vol. 76
Top Of The Clubs 76
Club Sounds - Best Of 2017
Club Sounds - Best of 2017
Mobile Version
0
Shares