Dance-Charts

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

Monday, 05. December 2016

USER-AREA LOGIN


14
Apr
2014

Wow-Fi and CityLights - We Gonna Rock It

Wow-Fi and CityLights - We Gonna Rock It

"Wow-Fi and CityLights - We Gonna Rock It" erschien vor kurzem via Danceclusive / Central Stage of Music und liefert den Beweis, dass Debut-Singles eines Acts durchaus hervorragend sein können. Mit tollen Vocals und ausgewogenem Sound wissen die Jungs hinter dem Projekt auf ganzer Linie zu überzeugen. Was das Song im Detail kann, erfahrt ihr in diesem Artikel. 

Der Fokus bei diesem Release liegt auf einem der Remixe. Der Coon Remix, den es in zwei Ausführungen gibt, ist genau das Richtige für die Peaktime in der Großraumdisco. Zum einen haben wir die ganze normale Version dieses Mixes, zum anderen eine so genannte "High Pitched" Version. Hierbei wurde das Vocalsample zum Mainpart hin - wie der Name schon verrät - stark nach oben gepitched. Wie das klingt, könnt ihr unten in der Video-Preview checken. Trance meets House - so könnten man mit drei Wörter den Coon Remix beschreiben. Warme, weiche Sounds treffen auf die ausgesprochen gute male-Vocal. Ein verträumtes Piano gibt im Mainpart die Stimmung vor. Klingt alles ein wenig nach den alten Avicii Sachen - im positivem Sinne. Daumen hoch.

Die Original Version der "We Gonna Rock It" nimmt etwas mehr Fahrt auf und geht eindeutig stärker in Richtung Dancefloor. Ein Saw-Lead, der fast über das gesamte Arrangement spielt, gibt dem Titel eine eindeutige Färbung und einen prägenden Charakter. Zur Überraschung gibt es im Mittelpart auch noch einen kleinen Dubstep-Part. Wer auf frische Sounds und Arrangements steht, die nicht alltäglich sind, wird hier fündig.

Dance-Pop erwartet uns beim Outlandich Remix. Piano-Sounds und Klänge á la Inna geben hier den Ton an. Im Kombination mit klassischen 909-Samples ist hier ein solider Remix am Start, der sicherlich auch seine Fans finden wird.

Fazit: Wer auf warme Sounds ganz im Sinne klassischer Romanian-House Tracks (z.B. Inna) steht, die mit männlichen Vocals und viel Trance-Elementen garniert sind, ist hier an der richtigen Adresse. "Wow-Fi and CityLights - We Gonna Rock It" liefert hier auf den Punkt.

 

 



Desktop Version