Dance-Charts

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

Saturday, 10. December 2016

USER-AREA LOGIN


18
Apr
2014

Milky Chance - Down By The River

MILKY CHANCE - DOWN BY THE RIVER

Vor kurzem erschien die zweite offizielle Single "Down By The River" des deutschen Deep-House Pop-Folk Duo Miky Chance. Clemens Rehbein und Philipp Dausch aus Kassel landeten mit "Stolen Dance" vor einem Jahr einen riesen Hit in den Deutschen Single-Charts. Der Song wird auch auf der kommenden Bravo Hits Vol. 85 zu finden sein. Ob die Follow-Up Single "Down By The River" dem Debut-Werk der beiden Musiker das Wasser reichen kann, wollen wir in den folgenden Zeilen versuchen herauszufinden. 

 

Erfolge mit "Stolen Dance"

Während dieser Artikel geschrieben wird, befindet sich "Down My The River" auf Platz 44 der Deutschen Charts. "Stolen Dance" verkaufte sich über 350.000 mal und konnte bis auf Rang zwei der Charts vordringen. Mehr als 24 Mio. Views auf YouTube, zwei Nominierungen bei der 1Live Krone 2013 sowie 3 Echo-Nominierungen sprechen für sich. Ende Mai 2013 veröffentlichten Milky Chance mit Hilfe ihrer Freunde - die sich allesamt sich für diese Veröffentlichung verschuldeten - ihr in Eigenregie produziertes Debütalbum Sadnecessary. Bei den Kritikern kam das 14 Songs umfassende Werk von Anfang an gut an. Eine ausverkaufte Deutschland-Tour folgte. 

 

Follow-Up "Down By The River"

"Down By The River" geht musikalisch in die selbe Richtung, die die "Stolen Dance". Die Stimme von Sänger Clemens Rehbein in Kombination mit dem verträumten und tiefgründigen Instrumental-Playback erzeugen eine ähnliche Atmosphäre, wie schon die Debut-Single des Projektes inne hatte. Dieses Mal geht es jedoch noch eine Spur deeper zu. Weniger Dance-Elemente, die Bassdrum noch weiter im Hintergrund und die Instrumentalisierung dezenter gehalten. 

Down by the river
I was drawn by your grace
Into tempest of oblivion
and to the lovers-place
I was stucked in a puddle
full of tears and unwise
Dark doings now I know
that we’ve paid unlike

 

Qualität und FlicFlac Edit

Die Lyrics der "Down By The River" sind kongenial philosophisch gehalten zu denen der "Stolen Dance". Hiermit kommt also eine weitere Zutat für potentiellen Hit zum Vorschein. Sowieso stimmt vieles bei den Produktionen Milky Chances. Man muss schon eine Aversion gegenüber Musik haben, um dieses Song schlecht zu finden. Wer es etwas danciger mag, sollte den FlicFlac Edit checken. Dieser ist fast besser als das Original. Zur Zeit glänzen FlicFlac unter anderem auch mit ihrem Remix zur "Vance Joy - Riptide"

 

Fazit: Wer auf qualitativ hochwertigen Pop-Folk mit Deep-House Elementen steht und auch an der "Stolen Dance" Gefallen fand, wird mit der Follow Up Single Milky Chance - Down By The River ebenfalls glücklich werden. Auch wenn die "Stolen Dance" einen ticken Stärker war.

 

 



Mehr zum Thema: Milky Chance
DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify
Desktop Version