Dance Charts 2017

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

USER-AREA LOGIN

DJ Dean & Brooklyn Bounce - Play It Hard 2k14

DJ Dean & Brooklyn Bounce - Play It Hard 2k14

Da kommt etwas Großes auf uns zu. Die "DJ Dean & Brooklyn Bounce - Play It Hard 2k14" könnt ihr bereits auf der aktuellen Club Sounds Vol. 69 bestaunen. Auch auf der kommenden Future Trance Vol. 68 ist der Track gelistet. Die Zusammenarbeit von Brooklyn Bounce und DJ Dean bezieht sich nicht nur auf musikalischer Seite. Die "Play It Hard 2k14" wird sowohl auf Mental Madness Records, als auch auf Tunnel Records veröffentlicht.

 

Brooklyn Bounce & DJ Dean

Sowohl DJ Dean, der unter anderem die kommende Tunnel Trance Force Vol. 69 gemixed hat, als auch Brooklyn Bounce sind seit Jahren fester Bestandteil der Dance Musik Szene in Deutschland. Besonders Brooklyn Bounce, die mit vier Top 10 Hits in den Deutschen Charts glänzen können, sollten jedem Musikliebhaber über 25 Jahren ein fester Begriff sein. Das typische Markenzeichen - die prägnante BB-Vocal - findet sich selbstverständlich auch in der "Play It Hard 2k14" wieder.

Aber es ist DJ Deans Hit "Play It Hard" gewesen, der im Jahr 2002 ein Chart-Breaker wurde und bis auf Platz 27 der Media Control Charts in Deutschland kletterte. Diese Version wird jetzt nochmal neu aufgelegt. 

 

"Play It Hard 2k14"

Viel wissen wir noch nicht über dieses Release. Es werden Remixe von Danny Fervent & Gary D und einen HH Rulez Mix von DJ Dean persönlich geben. Zusätzlich noch Mixe von Chris Diver und Silver Nikan. Den Original Mix haben wir untern in der Preview für euch eingebunden. Es ist die Extended Version. Progressive House vom Feinsten. Dicker Bigroom Sound mit Bass, Beat und Melody kommt hier auf euch zu. 

Die Kernelement des Original Tracks sind nach wie vor vorhanden. Die Female Vocals und die Ohrwurm-Hookline stellen der Wiedererkennungswert sicher. Aber auch neue, additional Vocals von Brooklyn Bounce sind im Arrangement zu hören. Natürlich hat sich der Stil geändert. Epischer Festival Sound hat den Trance-Style seiner Zeit ersetzt.

 

Fazit: Die "DJ Dean & Brooklyn Bounce - Play It Hard 2k14" ist eine äußerst interessante Kollaboration. Der Track ist fett und hat durchaus das Potential sich in der großen Menge an aktuellen Bigroom-Tracks durchzusetzen. Natürlich sollte man auch die kommenden Remixe im Auge behalten. 

 

 

Schreibe hier deinen Kommentar...
Abbrechen
Loading comment... The comment will be refreshed after 00:00.

Sei der Erste, der hier einen Kommentar schreibt.

Über den Autor
S. Wernke-Schmiesing

Während meines Studiums gründeten wir 2008 die Dance-Charts. Als reine Musik-Promotion-Agentur gestartet, entwickelte sich die Plattform zu einem der größten Blogs und News-Portale für Dance-Musik in Deutschland. Als Chefredakteur heißt es täglich News recherchieren und Entscheidungen treffen. Neben der Tätigkeit für die Agentur bin ich regelmäßig als DJ in Clubs und Großraumdiskotheken unterwegs.

Facebook | Instagram | E-Mail

DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify

  • Neu in der DJ Promo
  • Meistgelesene Artikel
  • Beliebte Artikel
  • Beliebte Sampler
Alex Cortez feat. CVB - Vienna
DJ Promotion |
Planet Punk / High Five präsentiert:
DIA-Plattenpussys feat. Martin Voigt & Lea - Für Immer Und Ewig
DJ Promotion |
Pulsive präsentiert:
Alex Zind feat. Darnell TheArtist - Girl You Know it's True 2.0
DJ Promotion |
ZZ-Music Records präsentiert:
Axwanging feat. Gabriela Geneva - Where the Angels Go
DJ Promotion |
Loud & Lucky Recordings präsentiert:
K.K. Project feat. Felicia Uwaje - Mary Had A Little Boy
DJ Promotion |
Sounds United präsentiert:
The Alien Brainchild Project - Sunrise at the Beach
DJ Promotion |
The Alien Brainchild Project präsentiert:

 

Bravo the Hits 2017
Bravo The Hits 2017
Future Trance 82
Future Trance 82
The Dome Vol. 84
The Dome 84
Kontor Top Of The Clubs Vol. 76
Top Of The Clubs 76
Club Sounds - Best Of 2017
Club Sounds - Best of 2017
Mobile Version
0
Shares