Dance-Charts

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

Wednesday, 07. December 2016

USER-AREA LOGIN


12
Mai
2014

NEZZO & Summer School - Choose Your Weapon

NEZZO & Summer School - Choose Your Weapon

Am 12. Mai erscheint eine neue Single von zwei Newcomern auf dem Spinnin‘ Records Sublabel Oxygen. Wer dieses Label kennt, der weiß dass hier zum einen immer die Newcomer und nicht so bekannten Künstler ihren Platz bekommen, und zum anderen, dass die Qualität der Releases auf diesem Label immer sehr hoch ist.

 

Nezzo & Summer School = zwei Newcomer

Die Produzenten die hinter dieser Single stehen sind wohl der Inbegriff von Newcomern. Nur einmal als Beispiel, Nezzo hat zum aktuellen Zeitpunkt 1.552 Likes auf seiner Facebook Seite. Summer School ebenfalls nur 341.  Beide veröffentlichten zwar schon zusammen und einzeln Songs, aber diese wurden nie wirklich so richtig angenommen. Ein Grund dafür waren wohl auch die kleinen Label, die einfach nicht die Vermarktungspower haben, um Newcomer groß zu machen. Die Produktionen waren hingegen immer auf einem sehr hohen Niveau.

 

Genre Mix

“Choose Your Weapon“ erfindet zwar das Rad nicht neu, aber es macht so einiges besser als andere Produktionen in diesem Genre. Alles klingt ein wenig frischer, neuer und moderner als bei anderen. Welchem Genre man den Track zuordnen kann ist allerdings eine schwierige Frage. Bei der offiziellen Soundcloud Preview steht Electro House darunter. Das trifft ziemlich gut zu, aber es kommt auch Bigroom House sehr nahe, obwohl die Nummer ohne die übliche tonale Kickdrum daher kommt. Ein kleiner Genre Mix, der frischen Wind in beide Genres bringt.

 

Technisch Gut

Für zwei Newcomer sind die technischen Aspekte ziemlich gut gelöst worden. Auch wenn man in diesem Genre generell mehr erwarten darf, ist die Nummer trotzdem ziemlich gut gelungen. Vor allem die etwas besondere Synth im Übergang vom Break auf den Build Up ist perfekt. In dem Drop steckt eine Menge Power. Im Club wird “Choose Your Weapon“ sicherlich sehr gut funktionieren. Die Mischung aus Bigroom House und Electro House machen den kleinen aber feinen Unterschied.

 

Fazit: Obwohl es “Choose Your Weapon“ wahrscheinlich nicht in die Beatport Top 10 schaffen wird, so ist es doch ein heißer Geheimtipp für alle DJ’s und Liebhaber dieser zwei Genres. Eine Produktion, die für Newcomer sehr beeindruckend ist.

 

 



Trendcharts

Der Trendchart wird in Echtzeit berechnet. Das bedeutet, wenn ein User sein Chart-Tippformular ausgefüllt und abgeschickt hat, gehen die Punkte des jeweiligen Songs direkt in die Berechnung ein und werden auf dieser Seite angezeigt. Dies geschieht nur, sofern der Chart-Tippen einen Titel aus der Datenbank auswählt. Ändert der User den Datenbankvorschlag händisch ab, oder füllt er das Formular ohne die Datenbank-Vorgabe aus, so bedarf es erst eine Freischaltung des Administrators, damit die entsprechenden Punkte in den Trend-Chart einfließen. So kann es eine Differenz zu dem Trendchart und den finalen Top 100 bzw. Genre-Charts geben, die wöchentlich am Freitagvormittag veröffentlicht werden. 

Desktop Version