Dance-Charts

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

Thursday, 08. December 2016

USER-AREA LOGIN


15
Mai
2014

Best of 2014 - Sommerhits » [Tracklist]

Am 30.05.2014 erscheint die "Best of 2014 - Sommerhits". Es ist die direkte Nachfolge-Compilation der "Best of 2014 - Frühlingshits", die Mitte März auf den Markt kam. Und auch dieses Mal erwarten uns auf zwei CDs jede Menge Chart-Hits, Club-Tracks und feinste Deep-House Titel. Viele hochkarätige Namen wie beispielsweise Aneta Sablik, Aloe Blacc, Bastille, Bruno Mars und viele weitere Songs sind auf der Tracklist anzutreffen.



Tracklist: Best of 2014 - Sommerhits

CD1:
01. Aneta Sablik - The One
02. Kiesza - Hideaway (Album Version)
03. Avicii - Lay Me Down
04. Route 94 - My Love
05. Mr. Probz - Waves (Robin Schulz Radio Edit)
06. Bakermat - One Day (Vandaag) (Radio Edit)
07. Katy Perry - Dark Horse
08. Pharrell Williams - Happy
09. Cris Cab - Loves Me Not (Album Version)
10. Parov Stelar - All Night
11. Wankelmut - Wasted So Much Time (Radio Edit)
12. Duke Dumont - I Got U (Radio Edit)
13. Tiësto feat. Matthew Koma - Wasted
14. Kylie Minogue - Into The Blue (Radio Edit)
15. Lady Gaga - G.U.Y. (Explicit)
16. Massari - What About The Love
17. Bellini - Samba Do Brasil
18. Pitt Leffer - No Lies
19. Mia Martina - Danse
20. Dizzee Rascal - We Don't Play Around
21. The Chainsmokers - #selfie
22. Zedd - Stay The Night

CD2:
01. Andreas Bourani - Auf Uns
02. Elaiza - Is It Right
03. Vance Joy - Riptide
04. Nico & Vinz - Am I Wrong
05. Aloe Blacc - The Man
06. Klangkarussell - Netzwerk (Falls Like Rain)
07. Tove Lo - Stay High (Habits Remix)
08. 36 - Redlight
09. Mia. - Queen (Radio Edit)
10. Indila - Dernière Danse (Radio Edit)
11. Aram Mp3 - Not Alone
12. Bastille - Bad Blood
13. Sam Smith - Stay With Me
14. Andreas Gabalier - Amoi Seg' Ma Uns Wieder
15. Milow - We Must Be Crazy
16. Bruno Mars - Young Girls
17. American Authors - Best Day Of My Life (Single Version)
18. Rea Garvey - Can't Say No
19. Mando Diao, Jan Hammer - Black Saturday (Single Version)
20. Jan Delay - St. Pauli (Single Edit)
21. Mateo - Isso
22. Kollegah - Du Bist Boss

 

Best of 2014 - Sommerhits

 

Hits auf der ersten CD

44 Songs bringt die "Best of 2014 - Sommerhits" mit sich. Die Songauswahl ist ausgesprochen interessant. So ist nicht nur der aktuelle DSDS-Gewinner-Song "Aneta Sablik - The One" vorhanden, sondern auch internationale Tracks aus den weltweiten Charts wie "Kiesza - Hideaway", "Route 94 - My Love" oder "Mr. Probz - Waves" im Robin Schulz Remix. Das alles findet ihr auf der ersten CD der Universal Compilation.

 

Pop-Musik auf CD Nr. 2

Die zweite CD geht stark in Richtung Pop-Musik. Viele deutsche Künstler wie zum Beispiel Elaiza, Kollegah, Jan Delay oder Mateo sind hier anzutreffen. Ihre Songs heben das allgemeine Niveau dieses Sampler stark an. Songs wie "Klangkarussell - Netzwerk (falls Like Rain)", "Milow - We Must Be Crazy", "Nico & Vinz - Am I Wrong" oder "Andreas Gabalier - Amoi Seg' Ma Uns Wieder", der zur Zeit bei Sing Meinen Song - das Tauschkonzert für Furore sorgt. Hier singt allerdings Xavier Naidoo den Titel.

 

Kaufen oder nicht kaufen?

Wer auf der Suche nach einer hochwertige Charts-Compilation ist, die in etwa auf dem Niveau einer Bravo Hits Vol. 85 liegt, wird mit der "Best of 2014 - Sommerhits" glücklich. Aktuelle Musik und viele Hits aus den Deutschen Charts warten hier auf euch. Das Preis dieses Samplers beträgt 19,99€. Ab sofort kann vorbestellt werden.

 



Mehr zum Thema: Best of Sommerhits
DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify
Desktop Version