Dance-Charts

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

Saturday, 10. December 2016

USER-AREA LOGIN


19
Mai
2014

Holi Festivals: Dieses Jahr in schwarz-weiß

Holy Festivals in schwarz weiß

Die Holi Festivals waren im Jahr 2013 der große Renner in Deutschland. Auch 2014 werden diese Events wieder stattfinden. Markenzeichen der Holi Festivals sind die vielen bunten Mehrfarben mit denen die Leute ausgestattet sind und sich gegenseitig bewerfen. Durch die enorme weltweite Nachfrage an Farbe kommt es jetzt zu Engpässen in der Produktion. Daher werden in diesem Jahr die Holi Festivals in schwarz-weiß stattfinden.

Was als Kulturphänomen in Indien begann, hat innerhalb kürzester Zeit die Welt erobert. Jährlich feiert die Bevölkerung dort den Frühlingsbeginn mit dem Fest der Farben. Dabei bewerfen sich die Menschen aller Kasten (Stände) gegenseitig mit Maismehlfarbe und heben so zumindest für den Moment jeglichen gesellschaftlichen Status auf. 

Da in diesem Jahr quasi in jeder Dorfdisco Holi Events geplant sind und die Vorbestellungen an Farbe entsprechend groß sind, kommt es zu Engpässen in der Produktion. Daher entwickelt man momentan einen Plan B: Restbestände an weißer Kreide wird von klammen Schulen aufgekauft und für die Holi Saison bereitgestellt. Besucher der Festivals sollen dann - analog zur den Sensation White Events - vollständig schwarze Kleidung tragen, damit die weiße Farbe besser zur Geltung kommt.

Ob die Holi Festivals in schwarz-weiß ebenso erfolgreich sein werden, wie die bunten Pendants wird sich zeigen. Vielleicht entwickelt sich aus der Not heraus ein neuer Trend. Immerhin fallen die üblichen Kosten von 10-20€ pro Farbbeutel geringer aus. Gebrauchte weiße Kreide aus Grundschulen ist reichlich und günstig zu bekommen. 

 



Mehr zum Thema: Holi Festival
Desktop Version