Dance-Charts

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

Thursday, 08. December 2016

USER-AREA LOGIN


23
Mai
2014

Techno Club Vol. 45 [Tracklist]

Kaum zu glauben, aber wahr. Die "Techno Club" geht mittlerweile in die 45. Volume. Kaum eine deutsche Trance-Compilation lebt so lange und erfolgreich wie der Sampler aus dem Hause Klubbstyle Records. Auf zwei CDs gibt es wieder jede Menge Trance-Power. Mit dabei sind alle großen Namen der Branche.

 

Techno Club Vol. 45: Das Who-is-Who der Trance-Szene

Viele bekannte Trance-Artist befinden sich auf der Tracklist der ersten CD. Sei es Menno De Jong, Aly & Fila, Artic Moon, Cold Blue, Armin Van Buuren oder Talla 2xlc selber. Sie alle sind hier mit ihren Produktionen vertreten. Track wie "Gareth Weston - Prominence", "Davey Asprey - Anima" oder "Lostly - Another You" gehören zu den Highlights dieser Silberscheibe. Wer die Titel nicht kennt, checkt am besten die Audio-Previews via Amazon. 

 

Techno Club Vol. 45: Featuring RAM

Trance DJ und Produzent RAM. Wir haben seine "Ram - Kingdom Of Dreams", die gleichsam der zweite Track auf der zweiten CD ist, für euch unter diesem Artikel eingebunden. Fetter und cooler Trance erwartet euch hier. Aber nicht nur bei diesem einen Titel. Die gesamte zweite CD der Techno Club Vol. 45 steht unter einem hervorragendem Trance-Style. Qualität überzeugt hier auf ganzer Linie. Nicht zuletzt durch Songs wie "Simon O'shine - Wuthering Heights", "Bryan Kearney - Te Amo" oder "Sunlab, Moonsouls - Once In A Lifetime".

 

Techno Club Vol. 45: Kaufen oder nicht kaufen?

Wie immer sind auf der Tracklist die besten und hochwertigsten Trance-Tracks versammelt. Viel falsch machen kann man als Trance-Liebhaber hier nicht. Die 45. Ausgabe der legendären Doppel-CD Techno Club folgt auch dieses Mal wieder ganz dem Tempo rund um die 140 BPM. Uplifting Trance-Hymnen stehen hier im Fokus. Knapp 160 Minuten Trance pur! Und sicherlich auch vom Feinsten. Für nur 18,99€ bekommt ihr neben der beliebten Compilation also auch noch eine Eintrittskarte in den legendären Club. Klare Kaufempfehlung also!

 

Techno Club Vol.45

 

Name: Techno Club Vol. 45
Erscheinungsdatum: 30.05.2014
Anzahl-CDs: 2 (32 Tracks)
Genre: Trance, Uplifting Trance
Label: Klubbstyle (rough trade)
Preis: 17,99€ (hier günstig kaufen)
Ähnliche Produkte: Trance Nation: Aly & Fila | A State of Trance 2014

 

Tracklist: Techno Club Vol. 45

CD1:
01. Talla 2xlc - Memento (Intro)
02. Aly & Fila, Sue Mclaren - Quiet Storm (Aly & Fila Club Mix)
03. Gareth Weston - Prominence
04. Menno De Jong, Noire Lee - Creatures Of The Night (Adam Ellis Remix)
05. Lostly - Another You
06. Talla 2xlc, Sarah Russell - Build These Walls (Philippe El Sisi Remix)
07. Davey Asprey - Anima
08. Cold Rush - Dreamwalker
09. Jonathan Carvajal - Spring Valley (Indecent Noise Edit)
10. John Askew - Mechanism
11. Las Salinas, Sue Mclaren - Break The Spell (Bryan Kearney Remix)
12. Armin Van Buuren, Andrew Rayel - Eiforya (Talla 2xlc 140 Remix)
13. Curtis Young - From Behind (Ben Nicky Remix)
14. Cold Blue - Black Rock
15. Gareth Emery, Bo Bruce - U (Bryan Kearney Remix)
16. Talla 2xlc - Eine Kleine Nachtmusik
17. Aly & Fila, Artic Moon - Daydreaming (Darren Porter Remix)

CD2:
01. Ram - Night & Day (Intro)
02. Ram - Kingdom Of Dreams
03. Tepes, Harry Square - Magia
04. Max Graham - The Evil Id (Mark Sherry Remix)
05. Solis, Sean Truby - Raccoon
06. Ram, Susana - Ramelia (Tribute To Amelia) (Driftmoon Remix)
07. Sunlab, Moonsouls - Once In A Lifetime
08. Simon O'shine - Wuthering Heights
09. Reorder, Skypatrol, Ian Standerwick - Sailing Airwaves (In Memory Of Matt Trigle)
10. Alana Aldea, Giuseppe Ottaviani - Heal This Empty Heart (John O'callaghan Remix)
11. Rebecca Louise Burch, Hazem Beltagui - Lost Again (Ian Standerwick Remix)
12. Bryan Kearney - Te Amo
13. Amir Hussain - Boundless (Matt Skyer Remix)
14. Simon O'shine, Adam Navel - Marathon (Simon O'shine Mix)
15.´Christina Novelli, Gareth Emery - Concrete Angel (Ram Remix)

 

 



Mehr zum Thema: Techno Club
DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify
Desktop Version