Dance-Charts

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

Thursday, 08. December 2016

USER-AREA LOGIN


27
Mai
2014

NERVO ft. Duane Harden - Sunshine Thru Rain Clouds

Die australischen Zwillinge von Nervo haben ein neues Release in der Pipeline. “Sunshine Thru Rain Clouds“ heißt es und wird am 6. Juni auf Spinnin‘ Records erscheinen. Bei vielen ihrer Releases singen sie selbst, hier haben sie sich aber den Sänger Duanne Harden geschnappt und mit ihm die Vocals aufgenommen.

 

Nervo

Die Nervo Zwillinge arbeiten seit langer Zeit sehr erfolgreich in der EDM Szene. Früher schrieben sie bei vielen Songs mit. Für manche Künstler schrieben sie sogar komplett die Texte. So waren sie z.B. auch bei der Grammy ausgezeichneten Produktion von David Guetta & Kelly Rowland “When Love Takes Over“ dabei. Die zwei sind eher für ihre gefühlvollen und tollen Stimmen bei den Vocals und für die melodischen Drops bekannt. Sie treten bei den größten Festivals auf und produzieren mit Künstlern wie “Afrojack“, “Steve Aoki“ oder auch “David Guetta“ ihre Songs. Aktuelle belegen die Beiden Platz 16 beim DJ Mag Top 100 Voting.

 

Sunshine Thru Rain Clouds

“Sunshine Thru Rain Clouds“ ist mal wieder ein wenig anders als ihre vorherigen Releases. Zum einen singen sie nicht mehr und zum anderen ist es eine Bigroom Produktion. Die Vocals, die von dem Amerikaner Duane Harden beigesteuert wurden fangen den Stil ihrer vorherigen Releases aber überraschend gut ein. Der Glanz früherer melodischer Songs geht leider verloren. Vielleicht war es auch nur ein kleines Experiment der beiden, wie gut so ein Genre bei ihren Fans ankommt, von denen sie einige haben. Der Drop überzeugt leider nicht wirklich. Er ist zwar gut, aber ein wenig generisch. Da könnte man auch einen anderen Künstlernamen dahinter schreiben und keiner würde es merken.

 

Da wäre mehr drin gewesen

“Sunshine Thru Rain Clouds“ bewegt sich im guten Mittelfeld. Das was die Nummer wirklich gut macht, sind die Vocals. Der Drop ist ganz nett und funktioniert sicherlich auch in Clubs, aber er überzeugt nicht wirklich. Da wäre auch im Bigroom Genre einiges mehr drin gewesen.

NERVO ft Duane Harden - Sunshine Thru Rain Clouds

 

Fazit: “Sunshine Thru Rain Clouds“ ist eine solide Produktion, sticht aber in keinem Punkt wirklich heraus. Die Vocals sind gut, der Drop ist es nicht wirklich. 

 

 



Mehr zum Thema: NERVO Duane Harden
Desktop Version