Dance-Charts

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

Saturday, 10. December 2016

USER-AREA LOGIN


29
Mai
2014

Neu: Club Sounds TV

SONY Music bringt in Zusammenarbeit mit Hi-Five Radio ein Web-TV Format rund um das Thema Dance-Musik an den Start. "Club Sounds TV" nennt sich das Ganze, ist angelehnt an die gleichnamige Compilation, und wird von Sebastian Schilde alias Sebastien alias Bastian van Shield moderiert. Um was es bei dieser Sendung geht, erfahrt ihr im Folgenden. 

 

Wöchentliches Format und Themen

Club Sounds TV wird einmal pro Woche mit einer neuen Folge erscheinen. Einen festen Tag innerhalb dieser Woche gibt es nicht. Daher ist unsere Empfehlung den YouTube-Kanal von Club Sounds zu abonnieren, um stets up-to-date zu sein, sobald eine neue Folge veröffentlicht wurde. Thematisch geht es in der Sendung um die Themenfelder "Nightlife", "News", "DJs", "Music", "Interviews", "New Tracks", "Clubs", " Events" und "Touring". 

 

Erste Folge

In der ersten und überaus gelungenen Ausgabe geht Moderator Sebastian in weiten Teilen auf diese Themen ein. So wird beispielsweise über das kommende Deadmau5 Album, über das Tomorrowland-Festival 2014 und dessen Live-Stream bzw. den Anwohnerklagen, Beatport und viele weitere Themen aus dem Dance-Music Business gesprochen. Gekonnt und ganz der Profi moderiert Sebastian aus einer Hamburger Location die erste Folge weg. Positiv: Mi

Neu: Club Sounds TV

t einer gut dosierten Portion Humor werden die einzelnen Themen präsentiert. Aktualität ist gegeben; auch wenn das bei einer wöchentlichen Sendung in der schnelllebigen Dance-Musik Szene eine große Herausforderung sein wird. 

 

Ausblick

Gleich in der nächsten Folge wird es ein Interview-Special mit "Borgeous" (einer der Produzenten der "Tsunami") geben. Laut SONY Music werden viele bekannte Künstler im Rahmen der Sendung für Interviews zur Verfügung stehen. Als ein weiterer Partner steht hier der Halo Club in Hamburg zur Verfügung. Es wird aber unter anderem auch im Ausland auf Festivals gedreht (z.B. beim Springbreak Island in Kroatien mit den Bodybangers & Carlprit), auf denen Künstler von Nitron / SONY Music ihre Auftritte haben. Es wird also spannend. Mit einem guten Konzept und einer professionellen Umsetzung startet SONY Music in Zusammenarbeit mit Hi-Five Radio als erstes Major-Label ein Webformat rund um das Thema Dance-Musik.  Und jetzt viel Spaß mit der ersten Folge von "Club Sounds TV". 

 

 



Mehr zum Thema: Club Sound TV

Trendcharts

Der Trendchart wird in Echtzeit berechnet. Das bedeutet, wenn ein User sein Chart-Tippformular ausgefüllt und abgeschickt hat, gehen die Punkte des jeweiligen Songs direkt in die Berechnung ein und werden auf dieser Seite angezeigt. Dies geschieht nur, sofern der Chart-Tippen einen Titel aus der Datenbank auswählt. Ändert der User den Datenbankvorschlag händisch ab, oder füllt er das Formular ohne die Datenbank-Vorgabe aus, so bedarf es erst eine Freischaltung des Administrators, damit die entsprechenden Punkte in den Trend-Chart einfließen. So kann es eine Differenz zu dem Trendchart und den finalen Top 100 bzw. Genre-Charts geben, die wöchentlich am Freitagvormittag veröffentlicht werden. 

DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify
You are using Internet Explorer 6.0 or older to view the web.
Due to security risks and a lack of support for web standards this website does not support IE6. Internet Explorer 6 was released in 2001 and it does not display modern web sites properly. Please upgrade to a newer browser to fully enjoy this site and the rest of the web.

After you update, please come back and you will be able to view our site.
Upgrade
Desktop Version