Dance-Charts

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

Sunday, 11. December 2016

USER-AREA LOGIN


06
Jun
2014

Adrian Lux - Make Out [EP]

Bereits am 03.06.14 ist die neue EP des schwedischen Star-DJs und Producers Adrian Lux erschienen. Mit drauf sind die letzten Singles und einige frische Tracks. Was Ihr erwarten könnt, lest Ihr bei uns.

 

Adrian Lux

Der 28-jährige Prinz Adrian Johannes Hynne aus Schweden, besser bekannt unter seinem Künstlernamen Adrian Lux, konnte vor allem in seinem Heimatland und in den USA bereits große Erfolge verbuchen. Doch auch in Deutschland könnte man den Namen kennen, sofern man vor vier Jahren bereits durch die Clubs gezogen ist, denn 2010 wurde seine Single „Teenage Crime“ dank des Axwell Remixes zu einem der größten Electro Hits des Jahres. Sein Stil ist eine Mischung aus Electro und Progressive House, aber alles sehr sanft und sehr schwedisch und stets mit herausragender Vocal-Unterstützung. 2012 in Schweden, bzw. 2013 bei uns, brachte er sein Debütalbum mit fast allen seiner bisherigen Tracks heraus. Momentan befindet sich Adrian Lux auf großer Club Tour durch die Vereinigten Staaten.

 

Make Out

Auf seiner neuen EP sind die letzte Single „Sooner Or Later“ und die beiden vorangegangenen „Wild Child“ mit Marcus Schössow und „Damaged“enthalten, die allesamt bisher recht erfolgreich waren. Außerdem findet sich neben drei weiteren brandneuen Songs noch der Nora En Pure Remix zu „Sooner Or Later“, eine tolle Deep House Nummer, die perfekt in den aktuellen Trend passt und die wir unten neben der vollständigen Tracklist noch für Euch eingebunden haben. Ansonsten ist „Make Out“ im typischen, sehr gefühlvollen Adrian Lux Stil gehalten. An den Produktionen gibt es wie immer nichts auszusetzen, einziger Makel der EP ist höchstens, dass bis auf zwei Titel alle Tracks nur im sehr kurzen Radio Edit drauf sind, doch das mindert ihre Qualität natürlich nicht.

 

Adrian Lux – Make Out [EP]

 

Fazit: Mit Adrian Lux neuer „Make Out“ EP bekommt man endlich die letzten Singles im Bundle und noch vier weitere tolle Tracks für nur 3,99€ auf iTunes. Wirklich sehr gute Arbeit hat der Schwede hier geleistet und vielleicht verhilft ihm die Scheibe ja auch endlich hierzulande zum größeren Erfolg, verdient wäre es.

 

Tracklist: Adrian Lux - Make Out [EP]

01. Adrian Lux & Lune – The Rain
02. Adrian Lux feat. Kaelyn Behr – Sooner Or Later [Radio Edit]
03. Adrian Lux – Lauren Conrad
04. Adrian Lux feat. Last Lynx – Smoke & Mirrors [Radio Edit]
05. Adrian Lux & Marcus Schössow feat. JJ – Wild Chilf [Radio Edit]
06. Adrian Lux – Damaged [Radio Edit]
07. Adrian Lux feat. Kaelyn Behr – Sooner Or Later [Nora En Pure Radio Edit]

 

 



Mehr zum Thema: Adrian Lux
DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify
Passende Artikel zum Thema
Desktop Version