Dance-Charts

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

Friday, 09. December 2016

USER-AREA LOGIN


24
Jun
2014

Jason Derulo feat. Snoop Dogg - Wiggle

Mit "Jason Derulo feat. Snoop Dogg - Wiggle" kommt momentan wieder ein großer Hit auf uns zu. Vor kurzem wurde die Single aus dem aktuellen Album "Tattoos" ausgekoppelt und veröffentlicht. Schon jetzt kommt kaum ein DJ-Set ohne den Titel aus. Warum das so ist, erfahrt ihr im folgenden Artikel.

 

Jason Derulo - Wiggle 

Der 1989 geborene Musiker Jason Joel Desrouleaux alias Jason Derulo hat ein Händchen für Hits. Mit "Whatcha Say" ging es im Jahr 2009 richtig los. Platz 1 in den USA iund Platz 7 in Deutschland. Es folgten weitere Chart-Hits wie "In My Head", "Breathing" und der letzte Mega-Hit "Talk Dirty" aus dem Jahr 2013. Die "Wiggle" knüpft fast nahtlos an die Erfolge der "Talk Dirty" an. Platz 5 in den US-Single-Charts, Platz 7 in den Media Control Charts Deutschland. 

Der mit viel Humor angelegt Text der Jason Derulo feat. Snoop Dogg Single geht mit einem coolen und ebenfalls lustigen Video an den Start. Man nimmt sich nicht allzu ernst. Das fängt bei Snoop Dogg an, der den Rap-Part des Tracks übernimmt, und hört beim Protagonisten Derulo auf. Und es wird viel getwerked.

Musikalisch hat der Titel vor allem drei Sachen zu bieten: Hervorragende Vocals, einen extrem fetten Bass und eine Melodie, die sich schon nach wenigen Takten ins Ohr brennt. Mehr braucht es nicht, um einen weltweiten Chart-Hit zu landen. 

Jason Derulo feat. Snoop Dogg - Wiggle

 

Fazit: Die "Jason Derulo feat. Snoop Dogg - Wiggle" ist wieder einmal ein großer Hit des aus Florida stammenden Sängers und Rappers. Mit einer simplen, wie genialen Melodie und einem fetten, basslastigen Beat, schafft er es sich in die DJ-Playlisten der Nation zu spielen. "Wiggle it!"

 

 



Mehr zum Thema: Jason Derulo Snoop Dogg
Desktop Version