Dance-Charts

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

Tuesday, 06. December 2016

USER-AREA LOGIN


30
Jun
2014

Estivia - Solena

Anhänger des gepflegten Hardtrance-Sounds dürfen jetzt gerne weiterlesen. Wir haben an dieser Stelle eine kleine Empfehlung für euch. Mit "Estivia - Solena" ist vor kurzem via Blue Destination ein Titel erschienen, der ganz im Sinne einer Dream Dance beispielsweise, klassischen Trance Sound in hoher Qualität liefert. Was das Release im Detail kann, erfahrt ihr hier.

 

Original Mix

Mit insgesamt zwei Mixen geht die "Estivia - Solena" an den Start. Der Original Mix in diesen kleinen Bundle trägt im Grundzug einen coolen und edlen Charakter. Eine klassische 303 Acid-Line zieht sich durch das gesamte Arrangement.  Der Breakpart mit seiner tiefen und breiten Fläche erzeugt eine sehr dichte Stimmung. Die Melodie, welche schon im Crescendo einsetzt und im Drop gipfelt, bleibt im Ohr und lässt sich von den gut gewählten Harmonien tragen. Kraft und Energie werden in diesem Mix transportiert.

 

Joze Remix

Ganz ähnlich sieht das im Remix von Joze aus. Hier wird auf die Acid-Line verzichtet. Trotzdem bewegt sich dieser klasse Mix stilistisch sehr nahe am Original. Der Breakpart setzt auf eine voll aufgefilterte Hookline gleich zu Beginn und baut so seine Spannung auf. Im Mainpart wird eine leicht fröhliche Stimmung erzeugt und lässt diesen Mix eine Spur kommerzieller und weniger cool als das Original erscheinen. Was natürlich keineswegs negativ sein muss. Daumen hoch für den Joze Remix.

Estivia - Solena

 

Fazit: Gute Hardtrance ist selten geworden in Deutschland. Wer auf Suche nach eben diesem Genre ist, wird hier fündig. Ohne Einschränkungen können wir diese Release empfehlen. Vielleicht - und mit Glück - werden nochmal Vocal-Versionen nachgeschoben. Beide Mixe der "Estivia - Solena" bieten sich nahezu dafür an. 

 

"Estivia - Solena" hier kaufen.

 

 



Mehr zum Thema: Estivia
DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify
Desktop Version