Dance-Charts

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

Wednesday, 07. December 2016

USER-AREA LOGIN


02
Jul
2014

Firebeatz - Bombaclat

Das niederländische Erfolgsduo Firebeatz steht mit einer neuen Single in den Startlöchern. “Bombaclat“ heißt die Nummer und erscheint genau wie die letzten Singles der beiden bei Spinnin‘ Records. Ein Datum für das Release gibt es leider noch nicht. “Bombaclat“ orientiert sich leicht an den vorherigen Singles der beiden.

 

Firebeatz

Das DJ und Produzenten Duo Firebeatz wurde in letzter Zeit immer bekannter und erfolgreicher. Seit 2008 sind sie als Duo unterwegs. Schon seit den frühesten Releases veröffentlichen sie ihre Singles bei Spinnin‘ Records. Früher gab es allerdings noch ein paar Releases auf anderen Labels. Sie arbeiteten schon mit Produzenten wie Nicky Romero, DubVision, Martin Garrix oder auch Sander van Doorn zusammen. Ihre letzten Singles “Wicked“, “Max Ammo“, “Rockin“, “Helicopter“, “Guitar Track“ und “Bazooka“ waren alle sehr erfolgreich. Ein paar davon kletterten sogar bis auf sehr hohe Beatport Platzierungen. Sie gehören mittlerweile zu der Top Liste der DJs und treten auf den größten Festivals weltweit auf. Mit ihren fetten Produktionen ist das auch kein Wunder.

 

“Bombaclat“ – ein fettes Electro House Brett

“Bombaclat“ ist die Krönung des bisherigen Stils von Firebeatz. Wer ihre früheren Produktionen kennt der weiß, wie energiegeladen sie sind. Das ist bei “Bombaclat“ nicht anders. Die Produktion ist wie gemacht für Festivals und Clubs. Der Break und der Build Up sind ebenfalls ganz Firebeatz typisch, ohne jedoch zu sehr alte Produktionen zu kopieren. Den Namen verdankt “Bombaclat“ dem gleichnamigen Sample das kurz vor dem Drop spielt. Der Drop gleicht ein klein wenig ihren vorherigen Produktionen, doch das sei bei dieser Qualität und Energie verziehen. Insgesamt eine sehr starke Produktion, die sich im bisherigen Portfolio der beiden sehen lassen kann.

 

Ein paar Besonderheiten

Technisch macht “Bombaclat“ ein paar Sachen anders als andere Songs im Genre. So gibt es am Anfang der Preview einen Subbass zu hören, der bei großen Anlagen sehr gut funktionieren wird. Der Drop hat neben der üblichen 4x4 Kick noch ein paar kleinere Spielereien die man wenn man genau hinhört war nehmen kann.

Firebeatz - Bombaclat

 

Fazit: Mit “Bombaclat“ legen Firebeatz einen Festival Smasher der besonderen Art hin. Auch wenn sie sich dabei von ein paar ihrer alten Songs inspiriert haben, so kann sich das Endprodukt immer noch sehr gut sehen lassen. 

 

 



Mehr zum Thema: Firebeatz
Desktop Version