Dance-Charts

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

Monday, 05. December 2016

USER-AREA LOGIN


02
Jul
2014

Cleavage - Need Someone

Wer auf der Suche nach guter Deep House Musik ist, der findet in letzter Zeit auf „Spinnin’ Deep“ eine immer größer werdende Auswahl an hochqualitativen Tracks. Jetzt kommen Cleavage mit ihrer neuen Single „Need Someone“ – passt der Titel wirklich zu „Spinnin’ Deep“?

 

Cleavage

Hinter dem Namen „Cleavage“ steht ein aus Amsterdam stammende DJ & Producer Duo, welches im Jahr 2013 seine erste Single herausbringen konnte. Der Titel erschien unter dem Namen „My Body“ und galt als einer der größten Summer Hits des Jahres in den Niederlanden. Schon kurz darauf erschien ihr nächster Hit „Prove“, welcher ebenfalls besonders in den Niederlanden auf große Begeisterung traf. Jetzt treffeb die beiden niederländischen Produzenten mit ihrem neusten Track auf Spinnin’ Records und bekommen einen Platz für „Need Someone“ auf „Spinnin’ Deep“.

 

Need Someone

Der Track „Need Someone“ beginnt mit wirklich tollen weiblichen Vocals, welche zur Unterstützung im Hintergrund hohe Strings bekommen. Wie zunächst keiner vermuten mag, sind die Vocals tatsächlich gecovert aus dem Track „Feel Me“ von dem Dubstep Produzenten Savant. Im Drop setzen typische Deep House Kicks ein und dazu gibt es passende Deep Plucks. Später setzt noch ein Klavier ein, welches rhythmisch die Akkorde spielt und die wiederkehrenden Vocals unterstützt.

Cleavage - Need Someone

 

Fazit: “Need Someone“ ist eine gelungene Deep House Nummer, die auf jeden Fall für den Ein oder Anderen Gänsehautmoment sorgt. Zu Recht erscheint der Titel auf „Spinnin’ Deep“, wo seine hohe Qualität perfekt zum Ausdruck kommt. Auch Personen, die sonst nicht viel mit Deep House anfangen können sollten dem Song mal eine Chance geben. Der Track erscheint am 7. Juli.

 

 



Mehr zum Thema: Cleavage
DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify
Desktop Version