Dance-Charts

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

Thursday, 08. December 2016

USER-AREA LOGIN


23
Jul
2014

Tritonal feat. Jonathan Mendelsohn - Satelllite

Das amerikanische DJ und Produzenten Duo Tritonal produzierte in der Vergangenheit einige sehr bekannte Hits. Jetzt gibt es wieder etwas Neues von ihnen. Im Rahmen der dritten Ausgabe ihrer bekannten Metamorphic EP erscheint die Single “Satellite“ zusammen mit dem Sänger Jonathan Mendelsohn. “Satellite“ ist gleichzeitig sogar das 200te Release bei Enhanced Recordings. Die Nummer erscheint am 4. August.

 

Tritonal

Tritonal ist ein amerikanisches DJ und Produzenten Duo. In den letzten Jahren erlangten sie eine Menge Aufmerksamkeit. Von MTV Clubland wurde die beiden 2013 sogar in die 10 Artists to watch Liste aufgenommen. Ihr erstes Album erschien im Jahr 2011. Es hieß “Piercing The Quiet“ und stürmte die Beatport Charts. Sie landeten damit acht Top 20 Platzierungen. Anfang letzten Jahres kündigten die Zwei eine insgesamt dreiteilige EP Serie an. Diese sollte “Metamorphic“ heißen. Bekanntlich sind zwei der drei geplanten EPs erschienen. Die Dritte kommt erst noch heraus. “Now Or Never“ war Teil der zweiten EP und ist eine der bekanntesten Nummern von ihnen. Aber auch ihren Track “Colors“ mit Paris Blohm und Sterling Fox kennt man sehr gut. Der Name Tritonal steht für emotionalen und gefühlvollen Progressive House Sound.

 

“Satellite“ – männliche Vocals im typischen Tritonal Stil

“Satellite“ könnte ähnlich erfolgreich wie “Now or Never“ werden. Die Vocals können sich ohne Bedenken zu den besten männlichen Vocals dieses Jahr zählen. So eine Qualität bekommt man auch bei Progressive House nur selten. Man merkt, das Tritional früher im Trance Genre unterwegs waren. Die Begleitung der Vocals erinnern ständig sehr stark an Trance. Das Build Up ist wie gewohnt. Der Mainpart kommt komplett ohne Pryda Snare oder ähnlichem aus. Ein sehr energetischer und kraftvoller Mainpart, der dem Duo Tritonal gerecht wird. Die Beiden haben sich sogar etwas Neues einfallen lassen. Nachdem die ersten beiden Parts des Mainparts vorbei sind, gibt es einen Dubstep Break. Einzig merkwürdig ist die Waveform bzw. die Lautstärke. In diesem Fall ist es eine Preview in hoher Qualität und kein Radio Rip oder sonstiges. Trotzdem ist die Waveform eine fast komplett durchgehende Linie.

Tritonal feat. Jonathan Mendelsohn - Satelllite

 

Fazit: “Satellite“ ist ein sehr guter Progressive House Track mit unglaublich guten Vocals. Eine typische Tritonal Nummer die mit ihrem tollen Sound überzeugt. Trotz der wenigen Mängel kann sich “Satellite“ sehen lassen. 

 

 



Desktop Version