Dance-Charts

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

Saturday, 10. December 2016

USER-AREA LOGIN


30
Jul
2014

Michael Jackson - Slave To The Rhythm (Audien Remix)

Der nächste Remix zu einem Song von Michael Jackson steht an. Nach dem “Love Never Felt So Good“ Remix von Fedde Le Grand erschient gestern der Audien Remix zu “Slave To The Rhytm“. Das Original gehört zu dem neuen Album “Xscape“. Das Album sowie der Remix von Audien wurden auf dem amerikanischen Label Epic Records veröffentlicht.

 

Michael Jackson & Audien

Zu Michael Jackson wurde wohl schon alles gesagt, was man wissen muss. Einer der erfolgreichsten Künstler aller Zeiten der viele aktuelle Produzenten zu ihrer Musikkarriere inspiriert hat. Der wirklich interessante Part hier ist Audien. Er ist einer der kommenden EDM Superstars, der eine riesige Menge an Talent und Kreativität vorweisen kann. Seine Produktionen gelten als innovativ und einzigartig. Sein neuestes Release heißt “Serotonin“ und ist ein sehr gutes Beispiel für diese Kreativität. Neben einem sehr guten Progressive House Mainpart baut er einfach mal so einen Acid Part ein. Ein anderes gutes Beispiel ist “Hindsight“, bei dem er einfach einmal das Piano in den Vordergrund rückt und er eine unglaublich gute Melodie damit hinlegt. Sein Remix zu Bastille’s “Pompeii“ war einer der am meisten gespielten Tracks auf dem vor kurzem zu Ende gegangenen Tomorrowland Festival.

 

“Slave To The Ryhtm (Audien Remix)“ – ein nicht ganz gewöhnlicher Progressive House Track

“Slave To The Ryhtm“ im Audien Remix ist eine sehr interrasante Mischung aus den verschiedensten Genres. Irgendwie ist ein bisschen Oliver Heldens Deep House Stil mit drin und irgendwo hört man auch ein wenig Vicetone heraus. Das Ergebnis aus diesem Wirrwarr ist ein kraftvoller und experimenteller House Track der seinesgleichen sucht. Audien ist hier einmal mehr mit seiner vollen Kreativität heran gegangen. Schon bei den Vocals merkt man,  dass dieser Remix nicht 0815 und wenig kreativ ist. Bei einer derart guten Mischung aus Genres die man dann auch noch sehr gut als DJ auf Festivals oder Clubs einsetzten kann ist dieser Remix fast schon einzigartig.

Michael Jackson - Slave To The Rhythm (Audien Remix)

 

Fazit: Audien beweist wieder einmal warum er als einer der talentiertesten Produzenten gilt. Sein Remix zu “Slave To The Rhythm“ von Michael Jackson ist wirklich gut. Jeder der auch nur annähernd mit EDM Sound etwas anfangen kann sollte sich diese Nummer unbedingt einmal genauer ansehen. 

 

 



Mehr zum Thema: Michael Jackson Audien
Desktop Version