Dance-Charts

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

Sunday, 11. December 2016

USER-AREA LOGIN


30
Jul
2014

Kontor Festival Sounds - The Closing [Tracklist + Minimix]

Mit der "Kontor Festival Sounds - The Closing" kommt am 15. August eine weitere Compilation des beliebten Hamburger EDM Labels auf den Markt. Drei CDs randvoll mit feinstem Bigroom EDM / Festival-Sound erwartet uns hier. Mit dabei sind die angesagtesten Acts und Künstler des Genres. Jede CD liegt in einem DJ-Mix vor. Welche Titel sich im Detail auf der Tracklist befinden, erfahrt ihr hier.

 

Die erste CD - Festival EDM

Auf der ersten CD der "Kontor Festival Sounds - The Closing" bekommen wir die voll Dröhnung Festival EDM zu spüren. Aktuelle Hits wie "twoloud - I'm Alive", "Avicii - Addicted to You" im Sick Individuals Remix, "David Guetta & Showtek feat.  Vassy - Bad" oder "Afrojack feat.  Wrabel - Ten Feet Tall (David Guetta Remix)" sind auf der Tracklist vertreten. Mehr geht kaum. Das Who-is-Who der aktuellen EDM Szene ist hier versammelt. Natürlich darf auch die Tomorrowland 2014 Anthem "Waves" von Dimitri Vegas & Like Mike vs. W&W nicht fehlen. Sehr gute Songauswahl auf dieser ersten CD.

 

Die zweite CD - Commercial House

Weitaus kommerzieller geht es auf der zweiten CD zu. Hier haben sich Tracks wie beispielsweise "Dj Antoine - Light It Up" im Bodybangers Remix, die neue Oliver Pocher Single "Galaxy" oder der Superhit "Calvin Harris - Summer" eingefunden. Im Weiteren befinden sich Songs und Mixe von Künstlern wie Clyde Trevor, Bingo Players, Dada Life, Mike Candys oder Deorro auf der Tracklist. Die zweite CD der "Kontor Festival Sounds - The Closing" überzeugt damit auf ganzer Linie und steht der ersten CD in Sachen Qualität in nichts nach.

 

Die dritte CD - Club Sound & Bigroom EDM

Eine gesunde Mischung aus Bigroom EDM und feinstem Club-Sound finden wir auf der dritten CD. Los geht es mit der coolen "Derb - derb (Richie Romano Remix)". "Federico Scavo - Balada (Nicola Fasano & Miami Rockets Remix)", "David Tort & Nick Marsh - Back On Ground", "SeSa - AiAiAi (Original Extended Mix)" oder beispielsweise die "Dyro - Sounds Like" sind weitere Highlights auf dieser CD. Die ganz großen Namen und Produktionen wird man hier evt. vermissen. Trotzdem stimmt die Qualität der Songauswahl auch auf dieser Silberscheibe.


Kaufen oder nicht kaufen?

Für weniger als 20€ bekommt man mit der "Kontor Festival Sounds - The Closing" extrem viele gute Tracks geliefert. Quasi fast alles was in der aktuellen Festival-Saison eine musikalische Rolle gespielt hat, ist hier zu finden. Große Namen, hochwertige Tracks und eine sehr solide Songauswahl unterstreichen die Wertigkeit dieser Compilation. Wie schon bei der "Kontor Festival Sounds - the Opening Season 2014", die im Frühling erschien, kann man auch hier bedenkenlos zugreifen. 

Kontor Festival Sounds - The Closing

 

Name: Kontor Festival Sounds - The Closing
Erscheiungsdatum: 15.08.2014
Anzahl-CDs: 3 (61 Tracks)
Genre: House, Electro, Prgressive House
Label: Kontor Records (Edel)
Preis: 19,99€ (Audio-CD Box-Set)
Ähnliche Produkte: Kontor Top of the Clubs Vol.63 | Holi Gaudy 2014

 

Tracklist: Kontor Festival Sounds - The Closing

CD1:
01. Dimitri Vegas & Like Mike Vs W&W – Waves (Tomorrowland 2014 Anthem)
02. David Guetta & Showtek ceat. Vassy – Bad
03. Hardwell & Joey Dale ceat. Luciana – Arcadia
04. Twoloud - I’m Alive
05. Fedde Le Grand - You Got This
06. Oliver Heldens & Martin Mayne – Javelin
07. Fatboy Slim & Riva Starr ceat. Beardyman - Eat Sleep Rave Repeat (Dimitri Vegas & Like Mike Vs Ummet Ozcan Tomorrowland Remix)
08. Sander Van Doorn & Firebeatz - Guitar Track
09. Tiësto featuring Kirsty Hawkshaw - Just Be (Sephano & Torio Remix)
10. W&W & Blasterjaxx – Rocket
11. ATB with Boss And Swan - Raging Bull (Richie Romano Remix)
12. Nervo feat. Duane Harden - Sunshine Thru Rain Clouds
13. Yves V feat. Chuckie - Oldschool Sound
14. Jetfire & Happy Enemies – Brazil
15. Dyro & Dannic –Radical
16. Wolfpack & Bobby Puma – Jump
17. Kill The Buzz – Carbon
18. Bassjackers & Kenneth G – Rampage
19. Ftampa, Goldfish & Blink – Kismet
20. David Gravell – Timebomb
21. Thomas Newson – Ravefield

CD2:
01. Avicii - Addicted To You (Sick Individuals Remix)
02. Calvin Harris – Summer
03. Dirty South & Alesso feat. Ruben Haze - City Of Dreams (Showtek Remix)
04. Deorro & Duvoh Feat. Adrian Delgado - If Only
05. Zone 9 And Pavarotti - La Donna È Mobile Retroactive (Falko Niestolik Mix)
06. Bingo Players & Nicky Romero – Sliced
07. Dada Life feat. Sebastian Bach - Born To Rage (Mercer Remix)
08. Hook N Sling feat. Karin Park - Tokyo By Night (Axwell Remix)
09. Dash Berlin & Rigby - Earth Meets Water (Promise Land Remix)
10. Cosmic Gate & Eric Lumiere - Falling Back
11. DJ Antoine - Light It Up (Bodybangers Remix)
12. Don Diablo - Knight Time
13. Pocher feat. Gallantry – Galaxy
14. Mike Candys – Anubis
15. Federico Scavo - Balada (Nicola Fasano & Miami Rockets Remix) // 16 Dbn – Panther
17. Sesa – Aiaiai
18. Robbie Rivera feat. Caroline D’ Amore - That Summer (Nacho Chapado & Ivan Gomez Remix)
19. Kronic - Fire In The Sky (Tony Junior Mix)
20. Tom Swoon feat. Niclas Lundin – Otherside

CD3:
01. Afrojack feat. Wrabel - Ten Feet Tall (David Guetta Remix)
02. Armin Van Buuren - Ping Pong (Hardwell Remix)
03. Gareth Emery feat. Krewella - Lights & Thunder (R3hab Remix)
04. Martin Garrix - Animals (Botnek Edit)
05. . Deorro & J-Trick - Rambo (Hardwell Edit)
06. Basto - Keep On Rocking
07. . Laidback Luke & Project 46 feat. Collin Mcloughlin - Collide (D.O.D. Remix)
08. Derb - Derb (Richie Romano Remix)
09. Dannic vs Merk & Kremont – Anubi
10. Clyde Trevor - In The Club
11. Marcus Schossow & Arston - The Universe
12. Krunk! - Flight To Sydney
13. Joey Dale - About The Drop Out
14. David Tort & Nick Marsh - Back On Ground
15. Nature One Inc. - The Golden Twenty (Jerome’s Official Anthem Instrumental Mix)
16. Dyro - Sounds Like
17. Mell Tierra – Conductor
18. Eric Mendosa – Katapult
19. Diver - Silence Please
20. Dimitri Vegas & Like Mike vs DVBBS & Borgeous – Stampede (Major Lazer X P.A.F.F. Remix)

 



DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify
Desktop Version