Dance-Charts

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

Sunday, 11. December 2016

USER-AREA LOGIN


12
Aug
2014

Paris Hilton: verdient mehr Geld als DJane als Avicii und Tiesto zusammen

Die britische Zeitung „Mirror“ hat jüngst berichtet, dass das Partygirl und Erben des Hilton Hotelimperiums über 2 Millionen Euro für vier DJ-Auftritte verdient hat. Diesen unglaublichen Betrag erhält sie für vier Gigs im Amnesia Club auf Ibiza, wo sie Mittwochs eine Residency spielt.

Sie verdient also  knapp 260.000€ für eine Stunde! Das lässt die Arbeit und den Wert der Arbeit eines DJ’s in ganz anderem Licht dastehen. Zumal die millionenschwere Paris erst seit knapp einem Jahr hinter den Decks steht und die Fähigkeiten ihrer DJ Kunst sehr begrenzt sein sollen.

Mehrfach wurde in der Vergangenheit schon gemutmaßt, dass sie nicht viel mehr machen soll als einfach auf die „Play Taste“ zu drücken. Wie viel Gehalt hinter diesen Vermutungen liegt müsste bewiesen werden, allerdings sind diese Zahlen utopisch hoch und man fragt sich wie viel Geld so eine Leistung tatsächlich noch wert ist.

Wirkliche DJ’s schütteln schon bei den Bookingpreisen der gerade angesagtesten Produzenten und DJ’s wie Avicii oder Tiesto den Kopf, doch angesichts dieses Stundenlohns stehen auch sie nur im Schatten des neuesn DJ Großverdieners...Paris Hilton.  Kleines Rechenbeispiel gefällig?

Wie wir bereits berichteten verdient AVICII im Mittel pro Stunde ca. 80.000 Euro, TIESTO ca. 150.000 Euro – zusammen also ca. 230.000 Euro (pro Stunde). Da müssen die Jungs richtig arbeiten, um an das Gehalt einer Paris Hilton heranzukommen...

paris hiltonQuelle: parishilton.com

 



Desktop Version