Dance-Charts

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

Friday, 09. December 2016

USER-AREA LOGIN


14
Aug
2014

Black Music Hits

Bravo Black Hits Vol. 31 [Tracklist]

Am 29.08.2014 ging die "Bravo Black Hits Vol. 31" in den Handel. Auf zwei CD befinden sich wieder jede Menge Black Music Hits, Rap-Smasher und Chart-Breaker. 44 Titel an der Zahl und jeder davon ist ein kleines Highlight. Was die Tracklist angeht, ist die "Bravo Black Hits 31" absolut hochwertig und steht einer "Bravo Hits 86" in fast nicht nach. Warum das so ist, und welche Titel sich im Detail auf der "Bravo Black Hits Vol. 31" befinden, erfahrt ihr hier.


Die erste CD - Pop, R'N'B, Uptempo-Black

Auf der ersten CD der 31. Ausgabe der Black Hits Reihe der Bravo Hits Serie finden wir viele Hits aus den Charts wieder. Eine "Rita Ora - I Will Never Let You Down" überzeugt genau so, wie eine "Sean Paul - Hey Baby" oder die aktuelle Will.I.Am Single "It's My Birthday". Auch die Uptempo-Fraktion kommt nicht zu kurz. "Arash feat. T-Pain - Sex Love Rock N Roll" oder der aktuelle Hit "Kollegah - Wat Is' Denn Los Mit Dir" rocken die Titelliste. Im Weiteren befinden sich Songs von Künstlern wie Jennifer Lopez, Cris Cab, Major Lazer, Lil Wayne oder Wiz Khalifa (der auf der aktuellen Scooter Single "Bigroom Blitz" zu hören ist) auf dieser CD.

 

Die zweite CD - Pop & Rap

Die zweite CD der "Bravo Black Hits 31" geht musikalisch stark in Richtung kommerziellen Pop. Titel wie "Mark Forster feat. Sido - Au Revoir" oder "Cro - Traum" standen an der Spitze der Deutschen Charts und sich auf der Tracklist anzutreffen. Aber auch Black-Hits wie "Usher - She Came To Give It To You (Dirty Version)", "Ne-Yo - Money Can't Buy" oder "Pharrell Williams - Marilyn Monroe" rocken die Tracklist. Der Megahit "Marlon Roudette - When The Beat Drops Out" darf natürlich auch nicht fehlen. Viele deutschen Produktionen sind im übrigen auf dieser CD zu finden. Daumen hoch für die Songauswahl.

 

Kaufen oder nicht kaufen?

Wer auf der Suche nach guter Pop-Musik mit viel Rap,- und Black-Music-Einflüssen ist, wird mit der "Bravo Black Hits Vol. 31" sicherlich zufrieden sein. Hier reiht sich ein Hit an den anderen. Die Songauswahl ist sehr gut gelungen und absolut partytauglich. Es ist aber auch kein Geheimnis, dass die Bravo Hits Reihe stets für höchste Qualität steht. Bei der "Bravo Black Hits Vol. 31" ist das nicht anders. Ihr könnt also ganz entspannt zugreifen. Für wenig Geld bekommt man hier viel gute Musik. Kaufen!

Bravo Black Hits Vol. 31

 

Name: Bravo Black Hits Vol. 31
Erscheinungsdatum: 29.08.2014
Anzahl-CDs: 2 (44 Tracks)
Genre: Pop, Charts, Black, Rap, Uptempo-Black
Label: Polystar (Universal Music)
Preis: 23,98€ (Zum Download)
Ähnliche Produkte: Bravo Black Hits Vol. 30 | Bravo Hits 86

 

Tracklist: Bravo Black Hits Vol. 31

CD1:
01. Will.I.Am - It's My Birthday
02. Peter Carlsson - Problem
03. Jeremih - Don't Tell 'Em (Album Version (Explicit))
04. Brandon Beal - Twerk It Like Miley
05. Nicki Minaj - Pills N Potions
06. Trey Songz - Na Na
07. Jennifer Lopez - First Love
08. Rita Ora - I Will Never Let You Down
09. Sean Paul - Hey Baby
10. Arash feat. T-Pain - Sex Love Rock N Roll (SLR) (Radio Edit)
11. Major Lazer ft. Sean Paul - Come On To Me
12. Baby Brown - Ready 2 Party (Radio Edit)
13. T.I. - No Mediocre (Dirty Version)
14. Wiz Khalifa - We Dem Boyz
15. Drake - 0 To 100 / The Catch Up
16. DJ Teddy-O - We Know
17. Lil Wayne - Believe Me
18. Brooke Candy - Opulence
19. Charli Xcx - Fancy
20. Cris Cab - Long Weekend (Album Version)
21. Vic Mensa - Down On My Luck
22. Kollegah - Wat Is' Denn Los Mit Dir

CD2:
01. Mark Forster feat. Sido - Au Revoir
02. Teesy - Keine Rosen
03. Cro - Traum
04. Eko Fresh - German Dream
05. Sido - Enrico
06. 257ers - Baby Du Riechst
07. Usher - She Came To Give It To You (Dirty Version)
08. Ed Sheeran - Sing
09. Pharrell Williams - Marilyn Monroe (Radio Edit)
10. Marlon Roudette - When The Beat Drops Out
11. Miracle - Endless Summer
12. Sam Romans - Home (Single Version)
13. Ne-Yo - Money Can't Buy
14. Jose Guzman - 2am. (Explicit Version)
15. Olson - Mein Kleines Hollywood
16. Zuhause - Adel Tawil
17. Basil - Hier Mit Dir
18. Seeed - Cherry Oh 2014
19. Jamie N Commons - Jungle
20. Majoe - Ghettosuperstar
21. Mateo - Unperfekt
22. Mariah Carey - You Don't Know What To Do (Album Version (Explicit))

 



DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify
Desktop Version