Dance-Charts

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

Thursday, 08. December 2016

USER-AREA LOGIN


18
Aug
2014

Elliphant feat. Skrillex - Only Getting Younger [Remixes]

Mad Decent, das Label des Starproduzenten Diplo, stellte jüngst ein ganzes EP zum kostenlosen Download für seine Fans zur Verfügung. In dem Release sind ganze fünf Remixe des Features von Sängerin Elliphant und Dubstep Ikone Skrillex „Only Getting Younger“ vertreten, die sicher nahezu alle Geschmäcker treffen.


TJR Remix

Die Interpretation des australischen Hitproduzenten TJR ist in wunderbarem Melbourne Bounce und sicher ganz nach dem Geschmack der Bigroom Fans. Ein fülliger Break bouncet bereit gut und steigert sich so parallel zu den Vocals zu einem relativ rauen Drop. Dieser Mainpart ist zwar keineswegs der innovativste oder beste den der Australier je hervorgebracht hat, er klatscht aber gut und kann sicher sowohl zu Warm Up Zeiten wie auch zur Prime Time gut funktionieren.

 

Milo & Otis Remix

Kaum ein Duo steht zur Zeit so im Fokus wie der Zusammenschluss von Nymz und Killagraham. Seit ihrem Remix zu Ducksauces „NRG“ mit Killthenoise und Skrillex selbst ist der Act das wohl am schnellsten wachsende Mitglied der OWSLA Crew. Musikalisch ist ihr Remix zu „Only Getting Younger“ wohl der anspruchvollste, in auffrischendem Moombahton verkleidet kombinieren sie ihr Upfrontes Soundset mit den Klasse Vocals des Originals.

 

Brazzabelle Remix

Los Angeles hat einen weiteren Engel, bloß das die aufkommende Djane und Produzentin Brazzabelle keineswegs auf sanfte Klänge steht. Vielmehr steht sie für härtesten Bigroom Sound. Ihr Remix zu Skrillex neuster Koproduktion verbindet einen epischen Breakpart mit warmen Synthesizern und einen ausgesprochen simplen wenn auch eskalierenden Drop. Eine Version für die  Freunde des gepflegten Rumspringens.

 

Vice & Justyle Remix

Schneller wird es bei der Kollaboration vom international gefragten Westküsten DJ Vice und Youngster Justyle. Die beiden produzierten eine moderne Drum & Bass Anthem, bietet der Breakpart mit den aggressiven Vocals noch die Möglichkeit zum Verschnaufen, kommt es im Drop zur absoluten Eskalation. Bei der Kombination von Synths und Drums kann keiner auf seinem Platz sitzen bleiben.

 

NGHTMRE & Imanos Remix

Mit Nghtmre alias Nightmare hat dann ein weitere Los Angeler seinen Weg in dieses Remixpack geschafft. Seine Produktion mit dem Kanadier Imanos, welcher ansonsten oft zusammen mit Faustix aufritt, bringt schließlich einen Trap Remix zum Paket des im Dubstep verfassten Werks. Helle Klänge überzeugen im Drop und so kann auch der fünfte und letzte Remix im Paket punkten.

Elliphant feat. Skrillex - Only Getting Younger [Remixes]

 

Fazit: Selten gibt es heutzutage noch so große Remixpakete, das ein solches dann auch noch nur mit hochwertigen Versionen überzeugt ist ist ein absoluter Glücksfall. Gerade der Milo & Otis Remix punktet auf voller Linie, aber auch der Rest ist hörenswert.

 

 



Mehr zum Thema: Elliphant Skrillex
DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify
Desktop Version