Dance Charts 2017

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

USER-AREA LOGIN

Anzeige

Don Diablo - Back In Time

Nach seinen beiden Erfolgshits “KnightTime“ und “AnyTime“ kommt nun die dritte Single mit Time im Namen heraus. “Back In Time“ wird sie heißen und genau wie die beiden Vorgänger auf dem Spinnin‘ Records Imprint SPRS veröffentlicht werden. Dieses Release kommt ein wenig überraschend, da der Vorgänger “AnyTime“ immer noch auf Platz fünf der Beatport Charts sitzt.

 

Don Diablo

Don Diablo gehört zu den kreativsten Köpfen der Spinnin‘ Records Familie. Der Niederländer begann schon früh mit seiner Musikkarriere. Mit fünfzehn Jahren unterschrieb er bereits seinen ersten Plattenvertrag. Im Jahr 2005 gründete er sein eigenes Plattenlabel namens “Sellout Sessions“. In den letzten Jahren veröffentlichte er Tracks auf großen und bekannten Labeln wie Axtone Records, Protocol Recordings oder Size Records.

Außerdem erschienen viele Tracks auf Spinnin‘ Records und dessen Inprints. Der große Clou gelang ihm mit dem Track “Origins“. Es war der offizielle Soundtrack zu dem Spiel “Batman: Arkham Origins“. Viele werden ihn sicherlich auch von dem Track “Starlight (Could You Be Mine)“ kennen. Das war ebenfalls ein großer Erfolg für ihn.

 

“Back In Time“ orientiert sich mehr an “KnightTime“ als an “AnyTime“

 Der Track “AnyTime“ war um ein vielfaches erfolgreicher als “KnightTime“. Der Stil war ungefähr der gleiche, aber bei “AnyTime“ gab es Vocals die einem sehr einfach im Ohr hängen geblieben sind. Sie haben dem kompletten Track einen gewissen unverwechselbaren Stil gegeben. Die Vocals fehlen bei “Back In Time“ ein wenig. Die Preview beginnt mit einem Piano Synthesizer und einem dezenten Subbass. Während dieser Synthesizer vor sich hin spielt, fährt im Hintergrund ein Vocal Sample hoch. Es ist jedoch bei weitem nicht so markant wie bei “AnyTime“.

Der Drop ist wieder im typischen Don Diablo Stil gehalten. Er hört sich sehr ähnlich zu den letzten beiden Tracks an. Der zweite Break unterscheidet sich ein wenig von dem Ersten. Übrigens kann die Nummer genau wie Vorgänger technisch auch wieder einiges. Don Diablo bringt einfach genug Erfahrung mit, um zu wissen wie man qualitativ hochwertig produziert.

Don Diablo - Back In Time

 

Fazit: Auch wenn “Back In Time“ mittlerweile schon die dritte Single mit dem gleichen Thema ist, ist sie dennoch sehr gut gelungen. Die Chancen stehen hoch, das es auch “Back In Time“ wieder auf die oberen Beatport Platzierungen schaffen wird. 

 

 

Schreibe hier deinen Kommentar...
Abbrechen
Loading comment... The comment will be refreshed after 00:00.

Sei der Erste, der hier einen Kommentar schreibt.

Über den Autor
Patrick Butz

Mein Name ist Patrick Butz. Meine Leidenschaft ist die elektronische Musik, besonders die beiden Genres Hands Up und Hardstyle, aber natürlich auch gerne Progressive oder Electro House. Außerdem bin ich DJ und beschäftige mich einen großen Teil meiner Zeit mit Musik. Sie ist sozusagen meine Leidenschaft.

Facebook

DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify

  • Neu in der DJ Promo
  • Meistgelesene Artikel
  • Beliebte Artikel
  • Beliebte Sampler
Alex Cortez feat. CVB - Vienna
DJ Promotion |
Planet Punk / High Five präsentiert:
DIA-Plattenpussys feat. Martin Voigt & Lea - Für Immer Und Ewig
DJ Promotion |
Pulsive präsentiert:
Alex Zind feat. Darnell TheArtist - Girl You Know it's True 2.0
DJ Promotion |
ZZ-Music Records präsentiert:
Axwanging feat. Gabriela Geneva - Where the Angels Go
DJ Promotion |
Loud & Lucky Recordings präsentiert:
K.K. Project feat. Felicia Uwaje - Mary Had A Little Boy
DJ Promotion |
Sounds United präsentiert:
The Alien Brainchild Project - Sunrise at the Beach
DJ Promotion |
The Alien Brainchild Project präsentiert:

 

Bravo the Hits 2017
Bravo The Hits 2017
Future Trance 82
Future Trance 82
The Dome Vol. 84
The Dome 84
Kontor Top Of The Clubs Vol. 76
Top Of The Clubs 76
Club Sounds - Best Of 2017
Club Sounds - Best of 2017
Mobile Version
0
Shares