Dance-Charts

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

Tuesday, 06. December 2016

USER-AREA LOGIN


27
Aug
2014

Energy Mastermix 10 [Tracklist]

Der 19. September 2014 steht ganz im Zeichen der "Energy Mastermix Vol.10", die an diesem Tag an den Start geht. Die Triple-A Compilation, die in Zusammenarbeit des beliebten Radiosenders Energy und Universal Music entsteht, kommt auch dieses mit zwei CDs in den Handel. 40 Tracks aus den Genres Electro, House und Bigroom EDM haben sich auf der Tracklist eingefunden. Welche Titel im Detail auf der Doppel-CD zu finden sein werden, erfahrt ihr hier.

 

Die erste CD - Festival & Bigroom EDM

Richtig Vollgas gibt es gleich auf der ersten CD der "Energy Mastermix Vol.10". Den Anfang macht der Szene-Hit "Tremor" von Dimitri Vegas, Like Mike, Martin Garrix. Es folgen Smasher wie "Sander Van Doorn, Martin Garrix, Dvbbs - Gold Skies", "Hardwell, Joey Dale - Arcadia" oder die aus Deutschland stammende "Twoloud - I'm Alive". Das ist aber noch nicht alles. Jede Menge bekannter Namen haben sich auf dieser CD eingefunden. Unter anderem finden wir Tracks von Künstlern wie David Guetta, Showtek, Fedde Le Grand, Deorro, Moguai oder The Chainsmokers sowie DVBBS. Mehr geht kaum. Das Who-is-Who der internationalen EDM Szene ist auf dieser Tracklist anzutreffen. Dabei sind die einzelnen Titel hochaktuell. 

 

Die zweite CD - Electro-House

Eine leicht andere musikalische Richtung wird auf der zweiten CD eingeschlagen. Hier geht es ruhiger und melodiöser zur Sache. Die neue Duke Dumont Single "Won't Look Back", "Kiesza - Giant In My Heart" oder der Sommerhit 2014 "Lilly Wood And The Prick - Prayer In C" im Robin Schulz Remix sei dank. Aber auch unbekanntere Produktionen zieren hier die Tracklist. Die geniale "Porter Robinson - Lionhearted" oder die "Honka - Follow Me Blind" stehen hier beispielhaft für Pate. Insgesamt ist auch diese CD überaus gelungen. Feinster Electro-House ist diversen Facetten warten hier auf den Käufer der "Energy Mastermix Vol.10".

 

Kaufen oder nicht kaufen?

Der Universal Music Sampler, der in Kooperation mit Radio Energy entstanden ist, überzeugt - wie schon Vol. 8 & Vol. 9 - auf ganzer Linie. Die Songauswahl ist hochaktuell und extrem klug gewählt. Davon könnten sich viele Konkurrenz-Produkte eine Scheibe abschneiden. Wer auf der Suche nach den neusten EDM und Electro-House Tracks ist, wird mit der "Energy Mastermix Vol.10" sicherlich glücklich werden. Große Namen und bekannte Acts sowie Künstler und DJs haben sich hier für die Ewigkeit versammelt. Kaufen! 

Energy Mastermix Vol.10

 

Name: Energy Mastermix Vol.10
Erscheinungsdatum: 19.09.2014
Anzahl-CDs: 2 (40 Tracks)
Genre: House, Electro, Bigroom EDM
Label: Polystar (Universal Music)
Preis: 24,88€ (Hier günstig kaufen)
Ähnliche Produkte: Kontor Top of the Clubs Vol.63Club Sounds Vol. 70

 

Tracklist: Energy Mastermix Vol.10

CD1:
01. Dimitri Vegas, Like Mike, Martin Garrix - Tremor (Sensation 2014 Anthem / Radio Edit)
02. Sander Van Doorn, Martin Garrix, Dvbbs - Gold Skies (Radio Edit)
03. Hardwell, Joey Dale - Arcadia (Original Mix)
04. Twoloud - I'm Alive (Radio Edit)
05. DVBBS - We Were Young (Original Mix)
06. David Guetta, Showtek - Bad (Radio Edit)
07. Ummet Ozcan - Smash! (Original Mix)
08. Fedde Le Grand - Twisted (Radio Edit)
09. Firebeatz, Kshmr - No Heroes (Original Mix)
10. The Chainsmokers - #Selfie (Botnek Remix)
11. Thomas Newson - Ravefield (Original Mix)
12. Wolfpack, Bobby Puma - Jump (Original Edit)
13. W&W, Dimitri Vegas, Like Mike - Waves (Tomorrowland 2014 Anthem) (Radio Mix)
14. Bingo Players - Knock You Out
15. Dubvision - Backlash (Martin Garrix Edit)
16. Deorro, Duvoh - If Only (Radio Edit)
17. R3hab, Vinai - How We Party (Original Mix)
18. M35, Makj - Go (Showtek Edit)
19. Mike Hawkins, Jay Hardway - Freedom (Original Mix)
20. Moguai, Tst, Amba Shepherd - Real Life (Original Mix)

CD2:
01. Both - Straight Outta Line (Radio Edit)
02. Tiësto, Hardwell - Written In Reverse
03. Duke Dumont - Won't Look Back (Radio Edit)
04. Kiesza - Giant In My Heart (Album Version)
05. Lilly Wood And The Prick - Prayer In C (Robin Schulz Radio Edit)
06. Sigma - Nobody To Love (Radio Edit)
07. Eric Prydz - Liberate
08. Méron - Somebody Like Me (Original Mix)
09. Cazzette - Sleepless (Club Edit)
10. Syn Cole - Bright Lights (Original Mix)
11. Sunroc - Every Little Symbol (Radio Edit)
12. Honka - Follow Me Blind (Cuebrick Edit)
13. Otto Knows - Parachute (Radio Edit)
14. Coldplay - A Sky Full Of Stars (Hardwell Remix)
15. Porter Robinson - Lionhearted
16. Dada Life - One Smile (Radio Edit)
17. Armin Van Buuren - Alone
18. Borgeous - Wildfire (Original Mix)
19. Yves V. Oldschool Sound (Original Edit)
20. Reboost - You're Matched (Original Mix)

 



Mehr zum Thema: Energy Mastermix
DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify
Desktop Version