Dance Charts 2017

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

USER-AREA LOGIN

#afterhour - Volume 4 [Tracklist + Minimix]

Am 12. September fällt der Startschuss für die "#afterhour - Volume 4". Freunde des gepflegten und hochwertigen sowie kommerziellen Deep-House Sound kommen dann wieder voll auf ihre Kosten. Auf zwei CDs befinden sich dieses Mal 30 Titel, die sowohl große Hits aus den Charts darstellen, als auch handverlesene Club-Perlen sind. #afterhour steht für Qualität. Die Vol. 4 ist besonders zu empfehlen.

 

Die erste CD - Deep-House Hits

17 Tracks haben sich auf der ersten CD der "#afterhour - Volume 4" eingefunden. Mit dabei ist das Who-is-Who der nationalen und internationalen kommerziellen Deep-House Szene. Der Nummer Eins Hits aus den Deutschen Single Charts sowie inoffizieller Sommerhit 2014 "Lilly Wood & The Prick And Robin Schulz - Prayer In C" macht den Anfang auf dieser CD. Weitere Highlights sind unter anderem "Chapeau Claque & Pretty Pink - Schöner Moment", "Charming Horses Feat. Jona Bird - Follow" und die neue "Nora En Pure Feat. Penny Foster - Higher In The Sun". Songs mit tollen Stimmen (z.B. Cosmo Klein - Diggin' For Gold)" und interessanten Instrumentierungen (z.B. "Sam Feldt & De Hofnar - Bloesem") warten hier auch euch.

 

Die zweite CD - Club

Musikalisch wird es auf der zweiten CD etwas clubbiger. Chart-Hits sucht man hier vergebens. Dafür erwarten euch äußerst spannende Produktionen auf euch, die vor allem den Club-Flair bedienen. "Monika Kruse - Summer Drops (Mendo Remix)" sei hier beispielhaft angeführt. Echter Deep-House steht im Fokus dieser CD. Trotzdem spielen Melodien eine übergeordnete Rolle. "Kölsch Feat. Gregor Schwellenbach - Cassiopeia" oder "Felix Jaehn Feat. Thallie Ann Seenyen Dance With Me" sowie "MÖwe - Seven Days" sind fette Tracks, die man sich nicht entgehen lassen sollte. Da wir auf dieser Silberscheibe auch einige Extended Versionen antreffen, ist die Songanzahl leider nur auf 13 beschränkt. Gerne hätten wir mehr von diesem Genre und Style im allgemeinen gehört

 

Kaufen oder nicht kaufen?

Wir schon bei der dritten Ausgabe der #afterhour, ist auch dieses Mal wieder eine gelungene Mischung aus bekannten Chart-Hits und unbekannten Titeln mit viel Potential entstanden. Aus diesem Grund ist die "#afterhour - Volume 4" - wie schon seine Vorgänger  ein sehe spannender und musikalisch hochwertiger Sampler. Für alle Deep-House Freunde und Enthusiasten sowie Freunde der guten Musik ein absolutes Muss. Kaufen! 

#afterhour - Volume 4

 

Name: #afterhour - Volume 4
Erscheinungsdatum: 12.09.2014
Anzahl-CDs: 2 (30 Tracks)
Genre: Deep-House
Label: Sme Media (Sony Music)
Preis: 20,99€ (Hier günstig kaufen)
Ähnliche Produkte: City Beach Club 9Hed Kandi Summer of Sax

 

Tracklist: #afterhour - Volume 4

CD1:
01. Lilly Wood & The Prick And Robin Schulz - Prayer In C (Robin Schulz Remix)
02. Mynga Feat. Cosmo Klein - Back Home (Radio Edit)
03. Kyla La Grange - Cut Your Teeth (Radio Edit)
04. Spada Feat. Hosie Neal - Feels Like Home (Red Velvet Dress) (Bakermat Radio Edit)
05. Stereo Express & Aka Aka & Thalstroem - When I'm With You (Oliver Schories Remix)
06. Sam Feldt & De Hofnar - Bloesem (Original Mix)
07. Cosmo Klein - Diggin' For Gold (Wild Culture Remix)
08. Klangkuenstler Feat. Alice Phoebe Lou - Man On The Moon (Umami Remix)
09. Chapeau Claque & Pretty Pink - Schöner Moment (Pretty Pink Radio Mix)
10. Nora En Pure Feat. Penny Foster - Higher In The Sun (Extended Vocal Mix)
11. Charming Horses Feat. Jona Bird - Follow (Radio Edit)
12. Reichelt & Raycoux Vs. Nico Pusch - Sonnenschein
13. Sean Finn Feat. Amanda Wilson All Or Nothing (Deep Radio Edit)
14. Ataycaro Feat. Bia - Chasing The Sun (Flicflac Remix)
15. Benn Finn - Beautiful Instant (Beatamines Remix)
16. Kilian & Finn Feat. Newshoes - Free (Lcaw Remix Edit)
17. Achtabahn - Sonnendeck (Radio Edit)

CD2:
01. Felix Jaehn Feat. Thallie Ann Seenyen Dance With Me (Extended Mix)
02. MÖwe - Seven Days
03. Mark Knight & Discoworker Feat. Robbie Leslie - The Diary Of A Studio 54 Dj (Original Club Mix)
04. Monika Kruse - Summer Drops (Mendo Remix)
05. Krono Feat. Vanjess - Redlight (Pretty Pink Remix)
06. Super Flu - Fibi Maybe
07. Daniel Steinberg - Let Me Down (Tube & Berger Remix)
08. Kölsch Feat. Gregor Schwellenbach - Cassiopeia
09. Reboot - Enjoy Music (Sonny Fodera Vocal Mix)
10. Tough Love - Dreams (Panda Radio Edit)
11. Teenage Mutants & Th;En - Vulcano
12. Planet Of Sound - We Are Together (H.O.S.H. Radio Edit)
13. Arches - There's A Place (Radio Edit)

 

Schreibe hier deinen Kommentar...
Abbrechen
Loading comment... The comment will be refreshed after 00:00.

Sei der Erste, der hier einen Kommentar schreibt.

Über den Autor
S. Wernke-Schmiesing

Während meines Studiums gründeten wir 2008 die Dance-Charts. Als reine Musik-Promotion-Agentur gestartet, entwickelte sich die Plattform zu einem der größten Blogs und News-Portale für Dance-Musik in Deutschland. Als Chefredakteur heißt es täglich News recherchieren und Entscheidungen treffen. Neben der Tätigkeit für die Agentur bin ich regelmäßig als DJ in Clubs und Großraumdiskotheken unterwegs.

Facebook | Instagram | E-Mail

DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify

  • Neu in der DJ Promo
  • Meistgelesene Artikel
  • Beliebte Artikel
  • Beliebte Sampler
Andy Ztoned - Oh Carol
DJ Promotion |
Sounds United präsentiert:
Alex Cortez feat. CVB - Vienna
DJ Promotion |
Planet Punk / High Five präsentiert:
DIA-Plattenpussys feat. Martin Voigt & Lea - Für Immer Und Ewig
DJ Promotion |
Pulsive präsentiert:
Alex Zind feat. Darnell TheArtist - Girl You Know it's True 2.0
DJ Promotion |
ZZ-Music Records präsentiert:
Axwanging feat. Gabriela Geneva - Where the Angels Go
DJ Promotion |
Loud & Lucky Recordings präsentiert:
K.K. Project feat. Felicia Uwaje - Mary Had A Little Boy
DJ Promotion |
Sounds United präsentiert:

 

Bravo the Hits 2017
Bravo The Hits 2017
Future Trance 82
Future Trance 82
The Dome Vol. 84
The Dome 84
Kontor Top Of The Clubs Vol. 76
Top Of The Clubs 76
Club Sounds - Best Of 2017
Club Sounds - Best of 2017
Mobile Version
0
Shares