Dance-Charts

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

Saturday, 10. December 2016

USER-AREA LOGIN


28
Aug
2014

Bundesvision Songcontest 2014 [Tracklist]

Am 20.09. findet der Bundesvision Songcontest 2014 statt (wir berichteten). Passend zu diesem TV-Event kommt einen Tag zuvor die offizielle Compilation "Bundesvision Songcontest 2014" auf den Markt. Alle 16 Teilnehmer sind hier zu finden sowie alle Gewinner-Songs aus den vergangenen Jahren. Welche Song sich im Detail auf der Tracklist eingefunden haben, erfahrt ihr im folgenden Artikel.

 

Bundesvision Songcontest 2014: Die erste CD - die 16 Teilnehmer

Die erste CD ist den aktuellen Teilnehmern des Bundesvision Songcontest 2014 gewidmet. Ihre Songs sind hier vertreten. Pro Bundesland tritt eine Band bzw. ein Künstler an und vertritt eben dieses. Die Musikerauswahl 2014 kann sich sehen lassen. Viele hochkarätige nationale Künstler nicht mit dabei. So vertritt Andreas Bourani, der uns mit seiner Fussball-Hymne ("Auf uns") den Sommer über musikalisch begleitete, das Bundesland Bayern mit dem Titel "Auf anderen Wegen". "Revolverheld - Lass uns gehen" treten für Bremen an. Auch ihren Namen kennt man. Genau so wie "Jupiter Jones - Plötzlich hält die Welt an", "Marteria - Mein Rostock" oder "Max Mutzke - Charlotte". Der inoffizielle Wettkampf um den besten Song Deutschlands könnte also sehr spannend werden. Der Sampler zum TV-Event ist es auf jeden Fall. Musikalisch wird hier viel geboten. Wer alle 16 Songs in einer Sammlung haben möchte, ist mit der "Bundesvision Songcontest 2014" Compilation genau an der richtigen Adresse. 


Bundesvision Songcontest 2014: Die zweite CD - Gewinner-Songs aus 10 Jahren

Auf der zweiten CD sind alle Gewinner-Songs aus den vergangenen neun Jahren anzutreffen. Die Reihenfolge auf der Tracklist ist dabei chronologisch geführt. "Juli - Geile Zeit" war der erste Titel, der 2005 gewonnen hat. Für Juli begann damals eine extrem steile Karriere. Ähnlich erging es Seeed, als ihr Titel "Ding" den Bundesvision Songcontest gewann. Auch dieses Werk ist auf der Compilation vertreten. Weitere Songs kömmen von den Acts Oomph!, Subway To Sally, Peter Fox, Unheilig, Tim Bendzko, Xavas und Bosse. Als Bonus-Track wurde "Clueso - Keinen Zentimeter" in einer Remastered-Version noch hinzugefügt. Via Online-Voting gewann dieser Track einen Platz auf der zweiten CD. 


Bundesvision Songcontest 2014: kaufen oder nicht kaufen?

Fans der Sendung, die jährlich von Stefan Raab präsentiert wird, sollten sich diesen Sampler zulegen. Man bekommt nicht nur alle 16 Songs der Sendung, sondern auch alle Gewinner-Titel aus den vergangenen Jahren. Das der Bundesvision Songcontest 2014 sein 10-jähriges Jubiläum feiert, verspricht ganz besonders gute Musik. Wer neue Songs von Künstlern wie Andreas Bourani, Revolverheld, Jupiter Jones, Marteria oder Tonbandgerät sein Eigene nennen möchte, holt sich die offizielle Compilation zum Bundesvision Songcontest 2014.

Bundesvision Songcontest 2014

 

Name: Bundesvision Songcontest 2014
Erscheinungsdatum: 19.09.2014
Anzahl-CDs: 2 (26 Tracks)
Genre: Rock, Pop, Charts
Label: Polystar (Universal Music)
Preis: 18,99€ (Hier günstig kaufen)
Ähnliche Produkte: The Dome Vol. 71Bravo Hits Vol. 86

 

Tracklist: Bundesvision Songcontest 2014

CD1:
01. Andreas Bourani - Auf anderen Wegen (Bayern)
02. Revolverheld - Lass uns gehen (Bremen)
03. Jupiter Jones - Plötzlich hält die Welt an (Rheinland-Pfalz)
04. Max Mutzke - Charlotte (Baden-Württemberg)
05. Marteria - Mein Rostock (Mecklenburg-Vorpommern)
06. Kitty Kat - Hochhaus (Brandenburg)
07. OK KID - Unterwasserliebe (Hessen)
08. Maxim - Alles versucht (2.0) (Nordrhein-Westfalen)
09. Miss Platnum - Hüftgold (Berlin)
10. Inglebirds - Getti (Saarland)
11. Sebastian Hackel - Warum sie lacht (Sachsen)
12. Sierra Kidd - 20.000 Rosen (Niedersachsen)
13. Teesy - Keine Rosen (Sachsen-Anhalt)
14. Duerer - Was gestern war (Thüringen)
15. Nico Suave feat. Flo Mega- Gedicht (Hamburg)
16. Tonbandgerät - Alles geht (Schleswig-Holstein)

CD2:
01. Juli - Geile Zeit (Hessen)
02. Seeed - Ding (Berlin)
03. Oomph! - Träumst du (Niedersachsen)
04. Subway To Sally - Auf Kiel (Brandenburg)
05. Peter Fox - Schwarz zu blau (Berlin)
06. Unheilig - Unter deiner Flagge (Nordrhein-Westfalen)
07. Tim Bendzko - Wenn Worte meine Sprache wären (Berlin)
08. Xavas - Schau nicht mehr zurück (Baden-Württemberg)
09. Bosse - So oder so (Niedersachsen)
10. Clueso - Keinen Zentimeter

 



Mehr zum Thema: Bundesvision Songcontest
DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify
Desktop Version