Dance Charts 2017

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

USER-AREA LOGIN

Anzeige

Tom Swoon, Paris & Simo - Wait

Das könnte einer der besten Tracks dieses Jahr bei Spinnin' Records werden. Tom Swoon und Paris & Simo haben sich zusammen getan, um den Track “Wait“ zu produzieren. Beide Namen kennt man von hochkarätigen Progressive-House Produktionen. Hier haben sie ihr Talent zusammengelegt, um etwas noch besseres zu machen. Die Nummer erscheint bei Spinnin' Records am 26. September.

 

Tom Swoon, Paris & Simo

Tom Swoon ist ein polnischer Produzent und DJ. Sein Interesse an der Musik entdeckte er bereits mit 14 Jahren. Damals spielte er allerdings noch in einer kleinen Band und hatte noch nicht so viel mit elektronischer Musik zu tun. Dieses Interesse kam dann erst eine ganz Weile später. Seine ersten eigenen Tracks veröffentlichte er unter dem Künstlernamen Pixel Cheese. Schon nach kurzer Zeit erhielten seine ersten Bootlegs Support von Projekten wie Nervo, Gareth Emery oder Laidback Luke. Im März veröffentlichte er seine erste eigene Produktion bei Ultra Music. Auch sie erhielt viel Support von den großen Namen im Geschäft. Seine Karriere ging dadurch sehr schnell nach oben. Bis heute veröffentlichte er ständig ziemlich erfolgreiche Singles und Remixe. Paris & Simo sind ein enorm erfolgreiches Duo aus Kanada. Auch sie können Release auf den größten Labeln der Szene vorweisen, und auch sie sind bekannt für ihren Progressive House Sound.

 

“Wait“ - erstaunlich gute Vocals und ein sehr energetischer Drop

Allein die Vocals am Anfang der Preview sind schon enorm gut und beeindruckend. Der Text ist großartig, die Stimme haut einen aus den Socken und das Instrumental dass untergelegt wurde, unterstützt diese tollen Vocals und hebt sie nur noch mehr vor. Hier wurde schon einmal alles richtig gemacht, was man nur richtig machen kann. Der Mainpart toppt dann das Ganze noch einmal, und setzt eine sehr gute Melodie oben drauf. Hier setzten die drei Produzenten auf einen Mainpart, der auf eine Melodie mit hohen Frequenzen basiert. Das Drumming im Hintergrund ist ebenfalls gelungen und geht keinesfalls unter. Die Preview hinterlässt bereits einen sehr starken und guten Eindruck. Hier haben sich zwei Projekte gefunden, die perfekt zusammen passen.

Tom Swoon, Paris & Simo - Wait

 

Fazit: “Wait“ ist ohne Frage ein Progressive-House Brett, das seinesgleichen sucht. Außerdem gehört die Nummer zu den besten Releases dieses Jahr und auch zu den besten auf dem Spinnin' Records Label. Für alle Fans des Genres wird das ein Pflichtkauf.

 

 

Schreibe hier deinen Kommentar...
Abbrechen
Loading comment... The comment will be refreshed after 00:00.

Sei der Erste, der hier einen Kommentar schreibt.

Über den Autor
Patrick Butz

Mein Name ist Patrick Butz. Meine Leidenschaft ist die elektronische Musik, besonders die beiden Genres Hands Up und Hardstyle, aber natürlich auch gerne Progressive oder Electro House. Außerdem bin ich DJ und beschäftige mich einen großen Teil meiner Zeit mit Musik. Sie ist sozusagen meine Leidenschaft.

Facebook

DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify

  • Neu in der DJ Promo
  • Meistgelesene Artikel
  • Beliebte Artikel
  • Beliebte Sampler
Alex Cortez feat. CVB - Vienna
DJ Promotion |
Planet Punk / High Five präsentiert:
DIA-Plattenpussys feat. Martin Voigt & Lea - Für Immer Und Ewig
DJ Promotion |
Pulsive präsentiert:
Alex Zind feat. Darnell TheArtist - Girl You Know it's True 2.0
DJ Promotion |
ZZ-Music Records präsentiert:
Axwanging feat. Gabriela Geneva - Where the Angels Go
DJ Promotion |
Loud & Lucky Recordings präsentiert:
K.K. Project feat. Felicia Uwaje - Mary Had A Little Boy
DJ Promotion |
Sounds United präsentiert:
The Alien Brainchild Project - Sunrise at the Beach
DJ Promotion |
The Alien Brainchild Project präsentiert:

 

Bravo the Hits 2017
Bravo The Hits 2017
Future Trance 82
Future Trance 82
The Dome Vol. 84
The Dome 84
Kontor Top Of The Clubs Vol. 76
Top Of The Clubs 76
Club Sounds - Best Of 2017
Club Sounds - Best of 2017
Mobile Version
0
Shares