Dance-Charts

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

Saturday, 03. December 2016

USER-AREA LOGIN


06
Sep
2014

Feinster Deep House

About: Berlin Vol: 8 » [Tracklist + Minimix]

Wer den ruhigen, elektronischen Sound Berlins genießen möchte, sollte sich den 10. Oktober merken. An diesem Tag erscheint die "About: Berlin Vol: 8". Der Deep-House Sampler geht in die achte Runde und bleibt seinem erfolgreichen Konzept treu: hochwertige Tracks, die nicht unbedingt im Mainstream mitschwimmen. Wer auf eine musikalische Reise mitgenommen werden möchte, sollte unbedingt einen Blick auf die Tracklist der "About: Berlin Vol: 8" werfen. Hier gibt es viele tolle Songs zu entdecken.


Tracklist: About: Berlin Vol: 8

CD1:
01. The Avener - Fade Out Lines 
02. Klangkarussell - Berlin
03. Benjamin Francis Leftwich - Shine (Kygo Remix)
04. Time Square - Follow The Sun (Xoxo Aka Daniele Petronelli & Worp Mix) 
05. Felix Jaehn - Shine (Extended Mix) 
06. Lilly Wood & The Prick - Prayer In C (Robin Schulz Remix) 
07. Lexer - Rusty Heart (Original Dub Version)
08. Robin Knaak - One Day
09. Gostan - Klanga
10. Klangtherapeuten - Xylomania (Original Mix) 
11. Groove Armada - Rescue Me
12. Jan Blomqvist - Time Again (Peer Kusiv Remix) 
13. Lana Del Rey - West Coast (Alle Farben Remix) 
14. Julian Leplay - Mein Anker (Filous Remix)
15. Marlon Roudette - When The Beat Drops Out (Lcaw Remix)

CD2:
01. Craxxtraxx - Silence (Radio Edit)
02. Fabich & Ferdinand Weber, Dinnerdate - Souls Together 
03. Naturtalente - Fly Away (About: Berlin Edit) 
04. Talul - Arythmika
05. Daydreem N8tion - Youuuuu (Talul Remix)
06. The Magician - When The Night Is Over (Claptone Remix)
07. Clean Bandit - Rather Be (The Magician Remix)
08. Coldplay - Midnight (Henrik Schwarz Remix)
09. Chromeo - Jealous (I Ain't With It) (Disciples Remix)
10. François Rengère - Equilibre
11. Jutty Ranx - I See You (Pretty Pink Remix)
12. Milk & Sugar - Canto Del Pilón (Peer Kusiv Radio Edit)
13. Toby Montana - Latina (Klangtherapeuten Remix)
14. Florian Günther - Moabit (Original Mix)

 

About: Berlin Vol: 8

 

About: Berlin Vol: 8: Die erste CD 

Auf der ersten CD der kommenden "About: Berlin" Reihe haben sich 15 Tracks eingefunden. Einige bekannte Namen wie Klangkarussell, Lilly Wood & The Prick sowie Robin Schulz oder Groove Armada sind mit von der Partie. Aber auch der eine oder ander Chart-Acts ist hier zu finden. Allerdings in feinen Remixen. So sollte man unbedingt in die "Lana Del Rey - West Coast" und dessen Alle Farben Remix reinhören. Das selbe gilt für den Lcaw Remix zur "Marlon Roudette - When The Beat Drops Out". Aber die eigentlichen Highlights dieser CD sind Produktionen wie "The Avener - Fade Out Lines", "Benjamin Francis Leftwich - Shine (Kygo Remix)" oder "Felix Jaehn - Shine". Die erste CD der "About: Berlin Vol: 8" ist überaus gut kompiliert. Daumen hoch!


About: Berlin Vol: 8: Die zweite CD 

CD Nummer zwei steht der ersten CD in Nichts nach. Auch hier finden wir einige bekannte Titel in interessanten Remixen: "Clean Bandit - Rather Be" im The Magician Remix ist genau so hervorragend wie eine "Coldplay - Midnight" im Henrik Schwarz Remix oder die "Milk & Sugar - Canto Del Pilón" - welche uns peruanische Klänge näher bringt - im Peer Kusiv Mix. 14 Titel finden wir auf der Tracklist dieser zweiten CD der "About: Berlin Vol: 8". Im Weiteren haben sich Tracks von Künstlern und Musikern wie Craxxtraxx (der gleichsam den Opener dieser Silberscheibe macht), Naturtalente, Fabich & Ferdinand Weber, Dinnerdate oder Daydreem N8tion auf der Titelliste eingefunden. Auch für diese CD gibt es einen Daumen nach oben.


About: Berlin Vol: 8: Kaufen oder nicht kaufen?

Wie schon bei den Vorgänger-Ausgaben gilt auch hier: Qualität auf höchstem musikalischen Niveau erwartet euch hier. Die "About: Berlin Vol: 8" überzeugt auf ganzer Linie. Viele unbekannte Deep-House Produktionen zeichnen den Grundcharakter dieser Compilationa aus. Garniert wird das Ganze mit einigen bekannten Chart-Hits, die in hervorrangenden Remixen vorliegen. Fans guter Musik sollten sich die achte Ausgabe der About: Berlin nicht entgehen lassen.

 

 



Mehr zum Thema: About Berlin
DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify
Desktop Version