Dance Charts 2017

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

USER-AREA LOGIN

Basslovers United Feat D.A.D. - Never Let You Down

Mit “Never Let You Down“ haben die Basslovers United wieder einmal einen guten Track veröffentlicht, soviel sei schon einmal gesagt. Im Release bedienen sie verschiedene Musikgeschmäcker. Der Radio Edit bzw. der Original Mix geht in die kommerzielle Progressive-House Richtung, während der MD Electro & Shaun Bate Remix eher Electro-Housig klingt. Auch ein Hands Up Mix wurde dem Release beigelegt.

 

“Never Let You Down (Original Mix)“

Der Original Mix ist im bekannten Basslovers United Stil gehalten. Hier hatte man nicht den Anspruch einen vollwertigen Progressive-House Track zu produzieren. Die Nummer ist eher eine Mischung dessen und einer Prise Pop. Die Vocals sind insgesamt mehr auf gute Laune getrimmt, was auch besser zum Soundset passt. Bereits am Anfang der Vocals wurde mit Kicks gearbeitet. Neben dieser Kick spielt noch ein relativ dezenter Synthesizer Sound. Der Mainpart wurde mit einem etwas ungewöhnlich klingenden Synthesizer ausgestattet. Außerdem hat man versucht, den Mainpart mit ein paar kleinen Elementen etwas aufzufrischen.

 

“Never Let You Down (MD Electro & Shaun Bate Remix)“

Der MD Electro & Shaun Bate Remix fängt direkt etwas anders an. Hier gibt es zu Beginn einen E-Gitarren Synthesizer zusammen mit ein paar Snares zu hören. In Verbindung mit den Vocals weiß man direkt, was einen bei dem Drop erwartet. Ein ziemlich gut gemachter Drop, der die Melodie aus dem Build-Up in gewisser Weise auch weiterführt. Eine Willkomme Alternative zu dem Original Mix.

 

“Never Let You Down (Hands Up Remix)“

Die Basslovers United waren eine sehr lange Zeit für ihre Hands Up Produktionen bekannt. Obwohl die Anzahl der Fans dieses Genres immer kleiner wird, legen sie zu ihrem Release immer noch einen Hands Up Remix dazu. In diesem Fall ist er wieder einmal gelungen. Das Basslovers United Hands Up Soundset ist immer noch eines der besten. Der Remix hat eine Menge Energie und verbreitet zudem noch die bekannte Gute Laune Stimmung.

Basslovers United Feat D.A.D. - Never Let You Down

 

Fazit: “Never Let You Down“ hat es definitiv verdient, das 100ste Release bei Munix Music zu sein. Die Drei Mixe bedienen ein ziemlich großes Feld an Genres. Somit sollte für viele Geschmäcker etwas dabei sein. 

 

 

Schreibe hier deinen Kommentar...
Abbrechen
Loading comment... The comment will be refreshed after 00:00.

Sei der Erste, der hier einen Kommentar schreibt.

Über den Autor
Patrick Butz

Mein Name ist Patrick Butz. Meine Leidenschaft ist die elektronische Musik, besonders die beiden Genres Hands Up und Hardstyle, aber natürlich auch gerne Progressive oder Electro House. Außerdem bin ich DJ und beschäftige mich einen großen Teil meiner Zeit mit Musik. Sie ist sozusagen meine Leidenschaft.

Facebook

DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify

  • Neu in der DJ Promo
  • Meistgelesene Artikel
  • Beliebte Artikel
  • Beliebte Sampler
Joelina Drews - Skybar
DJ Promotion |
recordJet präsentiert:
Andy Ztoned - Oh Carol
DJ Promotion |
Sounds United präsentiert:
Alex Cortez feat. CVB - Vienna
DJ Promotion |
Planet Punk / High Five präsentiert:
DIA-Plattenpussys feat. Martin Voigt & Lea - Für Immer Und Ewig
DJ Promotion |
Pulsive präsentiert:
Alex Zind feat. Darnell TheArtist - Girl You Know it's True 2.0
DJ Promotion |
ZZ-Music Records präsentiert:
Axwanging feat. Gabriela Geneva - Where the Angels Go
DJ Promotion |
Loud & Lucky Recordings präsentiert:

 

Bravo the Hits 2017
Bravo The Hits 2017
Future Trance 82
Future Trance 82
The Dome Vol. 84
The Dome 84
Kontor Top Of The Clubs Vol. 76
Top Of The Clubs 76
Club Sounds - Best Of 2017
Club Sounds - Best of 2017
Mobile Version
0
Shares