Dance-Charts

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

Saturday, 03. December 2016

USER-AREA LOGIN


23
Sep
2014

Sunset Project - 123Go

Am 22. September erschien mit der "Sunset Project - 123Go" ein Dance-Release der Extraklasse via Munix Music. Neben dem Original Club Mix sind Remixe von Mr. G!, Breakboy & Ced Tecknoboy sowie Dale & Harms vs. Killmode mit am Start. Allesamt bekannte Namen in ihrem jeweiligen Genre und gleichsam Synonym für höchste musikalische Qualität. Grund genug für uns, sich die "Sunset Project - 123Go" einmal genauer anzuhören.

 

Sunset Project

Bevor wir einen Blick auf die einzelnen Mixe werfen, stellen wir - für alle diejenigen unter euch, die Sunset Project noch nicht kennen - den Act kurz vor. Mit seinen Dance-, und Charthits "Nobody's Diary", "The Summer", "Welcome Back", "Partyfreak" und allen voran "Nessaja", machte der in Hamburg ansässige DJ und Produzent überregional auf sich aufmerksam. Sunset Project steht für Dance Musik. Aktuell gelingt ihm als einer der wenigen, die erfolgreiche Kombination aus kommerzieller House-Musik und Hands Up. Beispiel gefällig? Dann checkt seine aktuelle Single "123Go".

 

"123Go"

Der originale Club Mix der "123Go" besitzt alle Merkmale eines fetten Electro-House Tracks. Ein gefühlvoller Breakpart sowie eine epische Hookline. Die Bassline könnte ebenso in einer aktuellen Alesso-Produktion zu hören sein. Progressive House vom Feinsten. Aber das ist noch nicht alles. Wie bereits erwähnt, liegt die Kunst bei Sunset Project in der Verschmelzung zweier Genres. Die hervorragende female Vocal, das Arrangement und das interessant gewählte Songtempo sind Anerkennungen und Verneigung an das Hands Up Genre. Die "Sunset Project - 123Go" ist daher doppelt spannend. Nicht nur, dass hier gekonnt Musik produziert wurde, nein, der Track ist auch einfach ein wahnsinnig gute Feier-Nummer. Perfekt für die Peaktime geeignet. Unbedingt reinhören!

 

Remixes

Der Remix von Mr. G! alias Giorno ist maximaler Dancecore. Fans, Freunde und Anhänger des klassischen Hands Up Sound werden sich hier sofort zu Hause fühlen. Allen voran der markante Hook-Sound sei hier erwähnt. Beide Daumen nach oben für den Mr. G! Remix. Kongenial ist auch der "Breakboy & Ced Tecknoboy Remix" gelungen. Etwas kommerzieller als der Mr. G! Remix, aber mindestens genau so gut in seiner Wirkung. Die Jungs haben es drauf und wissen einfach, wie man coolen, treibenden und emotionalen Hands Up produziert. Ein paar BPM weniger nimmt sich der Remix von "Dale & Harms vs. Killmode". Hier sollten alle Enthusiasten des Melbourne Bounce aufpassen. Der Mix feuert auf höchstem Niveau den international zur Zeit so angesagten Sound ab. Genau das Richtige für alle Großraumdiskotheken-DJs, um der Crowd zu richtig Feuer unterm Hinter zu machen. 

Sunset Project - 123Go

 

Sunset Project - 123GoFazit: Die "Sunset Project - 123Go" überzeugt in allen Mixen auf ganzer Linie. Wer auf der Suche nach kommerzieller Dance-Musik in diversen Genres ist, wird hier fündig. Sicherlich wird uns dieses Release in den nächsten Wochen sowohl in den oberen Chart-Regionen, als auch auf den Floors der Clubs und Diskotheken begegnen. Und das zu Recht! 

 

 



Mehr zum Thema: Sunset Project
DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify
Desktop Version