Dance-Charts

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

Friday, 09. December 2016

USER-AREA LOGIN


03
Okt
2014

Niederlande: DJ's auf Briefmarken

Pünktlich zum Amsterdam Dance Event vom 15. bis zum 19. Oktober bringt die niederländische Post fünf Sonderbriefmarken mit den bekanntesten Superstar DJ's als Motiv heraus. Hardwell, Tiesto, Afrojack, Dash Berlin und Armin van Buuren können ihr Gesicht auf den Frankierungen, die sich für normale Briefsendungen innerhalb der Niederlande eignen, wiederfinden. Ab nächsten Montag dem 6. Oktober werden die Briefmarken verkauft und während des Eröffnungstages der ADE am 15. Oktober offiziell den DJ's übergeben. In Deutschland wäre sowas sicherlich undenkbar...

Die Portraits der Stars, die vermutlich das diesjährige DJ Mag Voting wieder dominieren werden, sind in bunten Neon Farben gedruckt, die angeblich leuchten sollen. Die QR-Code Reader App „Cee App (Chameleon Explorer)“ soll auf Android Handys oder iPhones beim Scannen der Marken Musik des jeweiligen Künstlers abspielen. Holland zeigt damit mal wieder, das Dance beziehungsweise EDM Musik ein fester Bestandteil der Gesellschaft ist.

Dash Berlin meldete sich bereits persönlich zu Wort, hier einmal sein Statement ins Deutsche übersetzt:

"Ich bin sehr stolz und fühle mich geehrt, das ich gefragt worden bin, mein Gesicht auf einer offiziellen niederländischen Briefmarke abzubilden. Ich hätte mir das niemals vorstellen können als ich noch jung war. Es fühlt sich an wie diese unantastbare Institution, reserviert nur für Königinnen und Könige. Es ist fantastisch, Aufmerksamkeit für die Dance Musik Kultur in so einem offiziellen und prestigereichen Weg zu kriegen. Die Marken sehen großartig aus und zeigen wieder einmal, das Holland stolz auf den weltweiten Erfolg der niederländischen DJ's ist."

 

Niederlande: DJ's auf Briefmarken

 



Mehr zum Thema: Briefmarken
Desktop Version